So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren. Am 25.4.2008 wurde für mich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren.

Am 25.4.2008 wurde für mich das 6 jährige Insolvenzverfahren eröffnet.

Seit dem 16.Juni 2007 bin ich in einem Wohnraummietverhältnis.

KXXXXX XXXXXm die Miete zahlen, da mein Vermieter die Miete um 20 % erhöht hat.
Er möchte sein Haus günstig an Kapitalanleger verkaufen.

Habe gerade erfahren, dass bei Nichtzahlung der Miete mein Insolvenzverwalter meine Wohnung mit einer 3 monatigen Frist kündigen würde, falls ich jetzt die Zahlungen einstellen würde.

Nach dem 16. Juni 2012, da ich dann 5 Jahre in der Mietwohnung wohne, würde er eine Kündigungsfrist von 6 Monaten gegenüber dem Vermieter aussprechen.

Stimmt das, und falls ich ab Mai 2012 die Miete nicht mehr zahlen könnte, erhielte ich dann, da ich erstmalig mit der Mietzahlung im Verzug wäre, auch die 6 Monatige Kündigungsfrist von meinem Insolvenzverwalter.

Auch im Mietvertrag steht, dass der Vermieter mir bei längerer Mietzeit als 5 jahren sich die Kündigungsfristen erhöhen..

Wissen Sie darüber Bescheid. ??

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für die Nutzung von Justanswer.

Gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sofern die Miete nicht mehr tragbar wäre, kann der Insolvenzverwalter das Mietverhältnis durch Kündigung beenden.

Allerdings muss er auch für entsprechenden Ersatzwohnraum sorgen und darf ich einfach so kündigen.

Er hat aber nur eine Frist von 3 Monaten einzuhalten.

Die 6 Monae gelten nur für den Vermieter.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

habe vergessen zu erwähnen, dass mittlerweile auch mein 12 jähriger schulpflichtiger Sohn in der Wohnung lebt.

Gibt es insofern keine Möglichkeit, dass der Insolvenzverwalter die Kündigung auf 6 Monate erhöht.
Wie ist es mit einer entsprechenden Ersatzwohnung ( Mietzahlung vergleichbar, Anzahl der Räume etc.).
Die Höhe der Miete konnte ich nicht aufbringen. Um wieviel prreiswerter wird ( muss ) der Insolvenzverwalter eine Wohnung für mich suchen.

Danke XXXXX XXXXX
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie Einkommen oder beziehen Sie Leistungen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, habe z.Zt kein Einkommen.

Mein Insolvenzverwalter hat aber meinen Betrieb als Freiberufler freigegeben.

Danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie beziehen auch keine staatlichen Leistungen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, ich beziehe keine staatlichen Leistungen.

Ich weiss nicht, ob es eine Insolvenzmasse gibt, aus der mein Insolvenzverwalter die Miete zahlen könnte.

Danke
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Jahren.
Wovon leben Sie denn, wie wird die Miete derzeit gezahlt?

Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

befinden Sie sich noch im Insolvenzverfahren oder bereits in der Wohlverhaltensphase?

Hat der Insolvenzverwalter eine Erklärung nach § 109 InsO abgegeben?

Mit besten Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Herr RA Schroeter,

Danke XXXXX XXXXX kompetente Frage.

Ich befinde mich noch 2 Jahre in der Wohlverhaltensphase. Mein Insolvenzverwalter hat die Erklärung nach ³ 109 Inso abgegeben.

Mein Mietverhältnis fand vor meinem Insolvenzantrag statt.

Nach 5 jahren, die ich am 16.Juni 2012 erreichen könnte, erhöht sich für meinen Vermieter die Kündigungsfrist um weitere 3 Monate laut Mietvertrag.

Mein Insolvenzverwalter hat ein Sonderkündigungsrecht, D.h. er kann das
Mietverhältnis jederzeit beenden.

Meine Frage war: ob mein Insolvenzverwalter nach dem 16. Juni 2012, falls ich dann die Miete nicht mehr zahlen würde, mir und meinem bei mir wohnenden 12 jährigen schulpflichtigen Sohn, das Mietverhältnis mit einer 6 monatigen statt nur einer 3 monatigen Kündigungsfrist aussprechen würde.

Wie steht dies im Insolvenzrecht, hat er als mein finanzieller Vormund die Freiheit eine 6 monatige Kündigungsfrist auszusprechen.

In der Insolvenzmasse, aus der mein Vermieter vorranging bedient würde ( Aussoderungsrecht) dürfte nichts zu holen sein.
Inwiefern macht mein Insolvenzverwalter sich schadensersatzpflichtig, da u.U. mein Vermieter aufgrund der von ihm ausgesprochenen Kündigung, seine Wohnung nicht anderweitig vermieten kann.

Dies alles ist wichtig für mich zu wissen, da ich meinem Insolvenzverwalter nicht sagen kann, ich zahle die Miete nur noch solange, bis ich eine Kündigungsfrist von 6 monaten erreicht habe ( also bis zum Juni 2012)

Danke XXXXX XXXXX
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

Da Sie sich bereits in der Wohlverhaltensphase befinden, kann der Insolvenzverwalter das Mietverhältnis nicht mehr kündigen. Können Sie die Miete nicht mehr zahlen, so betrifft das aufgrund der Erklärung nach § 109 InsO nicht mehr die Insolvenzmasse zumal das Insolvenzverfahren abgeschlossen ist und Sie sich in der Wohlverhaltsphase befinden.

Zahlen Sie die Miet nicht, kann der Vermiter bei Vorliegen der Voraussetzung das Mietverhältnis fristlos kündigen und auch die Miete bei Ihnen einfordern und gerichtlich durchsetzen. Der Insolvenzverwalter oder die Insolvenzmasse sind hier nicht involviert.

Die vorrangieg Befriedigung erfolgte nur während des Insolvenzverfahrens und während der Frist, die nach § 109 InsO einzuhalten ist. Aktuell sind Sie daher für das Mietverhältnis selbst verantwortlich und der Insolvenzverwalter ist auch nicht Ihr Vormund.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen und Ihnen einen ersten Überblick verschaffen. Ich darf Sie bitten meine Antwort durch das Anklicken des grünen Feldes zu akzeptieren.

Die Beantwortung erfolgte unter der Voraussetzung, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Plattformbetreibers gelesen haben und die Antwort akzeptieren.

Mit besten Grüßen

Marcus Schröter, MBA
Rechtsanwalt & Immobilienökonom

Zertifizierter Zwangsverwalter

RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung: Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
RASchroeter und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    111
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    19 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OB/obswohlklappt/2015-8-20_17166_ose.64x64.jpg Avatar von Dr. Holger Traub

    Dr. Holger Traub

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    26
    Dipl. Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IN/ineeners/2015-6-18_6413_.64x64.jpg Avatar von RAin_Meeners

    RAin_Meeners

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    16
    Fachanwältin für Insolvenzrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    14
    zertifizierter Testamentsvollstrecker
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht