So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 94
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich habe eine Frage. Wir sind eine in Darmstadt ansässige Elektronikfirma

Kundenfrage

Ich habe eine Frage. Wir sind eine in Darmstadt ansässige Elektronikfirma mit internationaln Verbindungen. Im Rahmen einen Insolvenz eines grossen EMS Dienstleisters haben wir einen grossen Posten elektronische Messgeräte in Mexiko gekauft, da sich eines der Werke in Monterey befindet. Die Firma hatte weitere Werke in 8 Ländern der Erde.
Die Sache geht seit 2 Monaten hin und her und seit 2 Wochen sind wir jetzt mit einem Anwalt für Insolvenzrecht in Dallas/Texas in Verbindung. z.Zt hat die Mexikanische Gewerkschaft die Hand auf dem Material, da US$ 2,5 Mio. an Lohnzahlungen ausstehen.
Wir haben inzwischen garantiert, die in Mexiko lagerne Ware zu US$ 2,5 Mio zu übernehmen.
Diese Garantie soll der Insolvenzanwalt dem Gericht in Dallas vorlegen, sodass die Ware dann durch die Gewerkschaft in Mexiko freigegeben wird.
Nun die Frage: wie lange dauert es in Texas/USA wenn ein Eilverfahren ( Anhörung)
anberaumt wird, aber der Anwalt beim Gericht noch keinen Termin hat und kann das Gericht dort unter Umständen die Ware nach Zahlungseingang sofort freigeben, oder gibt es hier noch eventuelle Hürden? Wir benötigen die Ware auf jeden Fall in den nächsten 2 Wochen andernfalls wir hohe Vertragsstrafen bei unseren Abnehmern zahlen müssen. Ist es möglich ein Verfahren so schnell durchzubringen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

warum findet die Anhörung in Dallas staat, wenn das Unternehmen in Mexiko ansässig ist, der Kaufvertrag und die Rechte der Gewerkschaft sich nach mexikanischem Recht richten?

Mit besten Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Die Muttergesellschaft hat Anfang Oktober in Luxemburg Konkurs angemeldet. Es gibt Werke in Estland, Ungarn, China, Indien, Mexiko, Brasilien etc.

Die mex.Werke wurden wohl von der Niederlassung in Dallas, TX betreut, daher wohl die Anhörung in Dallas.

Die Grundsätzliche Frage an Sie is folgendes:

Der Anwalt in Dallas hat am gestrigen Tage die sogenannte Paperwork eingereicht und hat eine "Emergency Anhörung" beantragt.Kann es sein, dass die Anhörung und eine Entscheidung des Gerichts schon in der nächsten Woche erfolgt, oder will man mich mit dieser Aussage nur hinhalten und es kann Wochen dauern. Wie lange dauert es in der Regel von der Einreichung bis zur Anhörung ?

Wäre Ihnen sehr verbunden, wenn Sie mir da weiterhelfen könnten ! Vielen Dank