So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...

ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 15714
Erfahrung:  19 Jahre Anwaltserfahrung
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Kann mein Insolvenzverwalter so einfach meinen Betrieb veräußern

Kundenfrage

Kann mein Insolvenzverwalter so einfach meinen Betrieb veräußern wenn ein sehr geringes Angebot eingeht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der Insolvenzverwalter wird durch das Insolvenzgericht im Eröffnungsbeschluss von Amts wegen eingesetzt.


seine zentrale Aufgabe ist es, die Insolvenzmasse nach den Vorgaben der Gläubigerversammlung zu verwerten.

Danach kann das Unternehmen des Schuldners ganz oder teilweise im Wege einer zeitweisen Betriebsfortführung mit möglichst anschließender Veräußerung erhalten werden.

Meist ist jedoch eine Verwertung des zum Betrieb gehörenden Anlagen- und Umlaufvermögens nach Betriebsstilllegung unvermeidbar.

Wenn in ihrem besonderen Fall der Betrieb so fortgeführt werden kann, dass die Gläubiger befriedigt werden können, überschreitet der Insolvenzverwalter seine Befugnis.

Da der Insolvenzverwalter der Aufsicht durch das Insolvenzgericht untersteht und ihm gegenüber und ihm gegenüber Auskunft geben und berichten muss, sollten Sie das Insolvenzgericht informieren und ihre Bedenken vorbringen.

Erfüllt der Insolvenzverwalter seine insolvenzrechtlichen Pflichten nicht kann er doch ein Zwangsgeld dazu angehalten werden.



Ich hoffe Ihnen geholfen zu haben. Sehr gerne können Sie weitere Fragen stellen.



Ich hoffe Ihnen mit meinen Ausführungen einen ersten Überblick verschafft zu haben und bitte meine Antwort zu akzeptieren. Sie akzeptieren in dem Sie auf das grüne Feld "Akzeptieren" klicken.

Beachten Sie bitte, dass das Hinzufügen oder Weglassen von Informationen zu einer völlig anderen Beurteilung des Sachverhalts führen kann. Die Frage wurde beantwortet unter der Maßgabe, dass Sie die AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gelesen haben und bereit sind, meine Antwort nach den gesetzlichen Vorgaben zu akzeptieren und angemessen zu vergüten. Beachten Sie bitte, dass eine kostenlose Rechtsberatung in der Bundesrepublik Deutschland nicht gestattet ist.

Mit freundlichen Grüßen

Rechtsanwältin


Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


haben Sie noch Fragen ? Sehr gerne



Wenn nicht bitte ich um Akzeptierung


Danke

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Wie kann ich meine Gläubiger überzeugen, das ein Fortführen des Betriebes sinnvoller ist als der Verkauf für kleines Geld, indem die Gläubiger nach Abzug der Kosten für den Insolvenzverwalter eh nichts übrig bleibt?

 

Zweitens hatte ich einen Untermieter der seine Miete nicht bezahlt hat. Der Insolvenzverwalter hat zwar im nachhinein ein Titel gegen den Schuldner erwirkt, ist aber von Anfang an nicht seiner Pflicht nachgekommen dies zu kontrollieren. Erst auf meine Anweisung hat der Vermieter meinem Insolvenzverwalter eine Aufstellung zu kommen lassen, ehe der Insolvenzverwalter tätig wurde. Wir reden über 8800 Euro Verbindlichkeiten des Schuldners, bei einer monatlichen Miete von 690 Euro. Die sind Schulden einer ganzen Jahresmiete.

Diese Summe soll jetzt auch noch vom Verkaufspreis abgezogen werden.

 

Letztes Problem das ich habe ist das mir mein Insolvenzverwalte seit 2 Jahren nicht mal das veranschlagte Geld von 990 Euro auszahlt.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Nachtrag.

Es scheint dass der Insolvenzverwalter in Ihrem Fall seine Pflichten vernachlässigt.

Erlässt seine Aufgaben schleifen und tut nicht alles dass die Gläubiger zu ihrem Geld kommen

Ein Beispiel ist hier mit ihrem Untermieter umgegangen ist.

Zudem scheinen sie ihrem Pfändungs Freibetrag nicht zu bekommen.

Ich würde Ihnen dringend empfehlen, beim Insolvenzgericht vorstellig zu werden und die Problematik zu schildern.

Bei besonders schwerwiegenden Gründen kann der Insolvenzverwalter auch ausgewechselt werden.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin

sollten Sie keine Fragen mehr haben, würde ich Sie höflich um Akzeptierung bitten vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
morgen früh um 10 Uhr ist die Gläubigerversammlung. Kann im Nachhinein noch zum Insolvenzgericht gehem um mich zu beschweren?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,




ich würde mich unbedingt beim Insolvenzgericht beschweren.

Die meisten Betriebe die ich kenne, werden mit dem bisherigen Inhabern schon allein wegen der Arbeitsplätze aufrecht erhalten und der Insolvenzverwalter steht dem Betriebsinhabern bei und hilft Ihnen den Betrieb wieder zu sanieren.

Es ist absolut kontraproduktiv, dem Betrieb für kleines Geld zu veräußern.

Mit freundlichen Grüßen


Rechtsanwältin

wenn ich Ihnen geholfen habe bitte ich Sie höflich um Akzeptierung
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

bringt die Beschwerde etwas nach der Gläuigerversammlung?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,


Sie sollten unbedingt an der Gläubigerversammlung teilnehmen.

Die Gläubigerversammlung nimmt die Berichte des Insolvenzverwalters entgegen und stimmt über weitere Maßnahmen auf.

Nach Paragraph 74 der Insolvenzordnung haben sie ein Anwesenheitsrecht.

Sie können dann den Gläubigern ihre Sicht der Dinge erklären

Über den Insolvenzverwalter sollten Sie beim Insolventgericht gesondert beschweren, insbesondere wenn er ihnen ihr Geld nicht ausbezahlt hat.

Mit freundlichen Grüßen
Rechtsanwältin



wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich die Antwort zu akzeptieren vielen Dank



Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich möchte Sie ja nicht nerven aber bei mir geht es um meine Existenz!!!

 

Kann sich mein Isoverwalter rausreden bei der Tatsache das er mir keine Geld bezahlt, wie zum Beispiel es bleibt nichts übrig ?

 

Desweiteren habe ich durch den Kauf der Maschinen und den Umzug bzw. Installation ca. 50000 Euro investiert, aber der Betrieb soll für 40000 Euro verscherbelt werden.

 

Der Kaufinteressent ist der neue Schuhmacher, also der Nachfolger von dem Schuhmacher der die Schulden hinterlassen hat. Zum neuen Schuhmacher ist zu sagen das er schon in mehreren Fällen wegen Körperverletzung vorbestraft ist.

Dies scheint aber mein Isoverwalter nicht zu interessieren, selbst als der Schuhmacher mir gegenüber vor 2 Wochen gedroht hat mich umzubringen oder umbringen zu lassen, denn er hätte ja Kontakte aus seiner früheren Tätigkeit als Zuhälter.

 

Der Isoverwalter will nach eigener Aussage mich von der Backe haben.

 

 

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

das ist schon in Ordnung.

Nach dem was sie mir berichtet haben, sieht es nicht zu außer soll nichts übrig bleibt.

Ein Pfändungs Freibetrag muss ihnen bleiben.

Nur das was darüber hinausgeht, braucht an die Gläubiger abgeführt zu werden.


Zudem scheint ihr Insolvenzverwalter im Betrieb stark unter Wert veräußern zu wollen, weil nicht einmal die Investitionen wieder hereinkommen..

Weiterhin scheint der Nachfolger absolut unzuverlässig zu sein.


Das alles sollten Sie den Gläubigern mitteilen.


Es bestehen hier erhebliche Zweifel darin, dass der Insolvenzverwalter seine Aufgabe im Interesse der Gläubiger wahrnimmt.



Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe, bitte ich Sie höflich um Akzeptierung.
Vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich denke halt das nicht allzuviele Gläubiger kommen werden.

 

Wie heißt es in dem Satz der Einladung zur Gläubigerversammlung.

 

Die Gläubiger werden gem. § 160 I 3 InsO darauf hingewiesen dass die Zustimmung als erteilt gilt, sofern die Gläubigerversammlung beschlussunfähig ist.

 

Wann ist die Gläubigerversammlung beschlussunfähig?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

ein Beschluss der Gläubigerversammlung kommt zu Stande, wenn die Summe der Forderungsbeträge der zustimmenden Gläubiger mehr als die Hälfte der Summe der Forderungsbeträge der abstimmenden Gläubiger beträgt.

Das ergibt sich aus Paragraph 76 der Insolvenzordnung.

Nach Paragraph 77 der Insolvenzordnung sind stimmberechtigt Gläubiger von Forderungen an die unbestritten sind.

die Gläubiger, deren Forderungen bestritten werden, sind stimmberechtigt wenn sich der Verwalter und die erschienenen Stimmberechtigten Gläubiger über das Stimmrecht geeinigt haben.





Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung


Vielen Dank


ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 15714
Erfahrung: 19 Jahre Anwaltserfahrung
ClaudiaMarieSchiessl und 3 weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

mein Vater könnte morgen auch ein Gebot abgeben.

 

Nur denke ich es würde zu einem Wettbieten kommen, indem wir keine Chance hätten.

 

Der neue Schumacher hat seinen Betrieb auf 17500 Euro Jahresumsatz angemeldet macht aber jeden Monat zwischen 5000-8000 Euro UMSATZ:

 

Laut seiner Aussage macht er an einem schlechten Tag 200 Euro Umsatz.

 

Wenn ich rechne habe ich bei 250 Umsatztagen mindestens einen Umsatz von. 50000 Euro.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten dies alles bei der Gläubigerversammlung am morgigen Tag vortragen.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Glück und alles Gute!

Bitte akzeptieren sie doch noch kurz eine meiner Ihnen gegebenen Antworten vielen Dank
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ist eigentlich ein Wettbieten wie bei einem türkischen Basar rechtsgültig?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller, nein das geht nicht.

Nach ihrer Akzeptierung stehe ich Ihnen weiterhin sehr gerne zur Verfügung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die Akzeptierung ist erfolgt. Der Schuhmacher wie auch mein Vater können den Kaufbetrag nur in Raten bezahlen. Darf man das?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

wenn keine andere Möglichkeit der Zahlung gegeben ist kann der Kaufpreis auch in Raten bezahlt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
für den Fall das sich der Schuhmacher beim Isoverwalter durchsetzt, habe die Chance beim Isogericht einspruch einzulegen?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

wer sich durchsetzt bestimmt die Gläubigerversammlung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das heißt also morgen gibt eine definitive Entscheidung?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

das muss nicht sein.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ich glaube meine letzte Frage!

 

Vor zwei Monaten habe ich mal die Insolvenzliste meiner Gläubiger anfefordert. Dort heißt es bei vielen "wird vom Isoverwalter bestritten".

 

Sind diese Gläubiger auch stimmberechtigt?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller




, wie ich Ihnen oben erklärt habe, sind die Gläubiger deren Forderungen bestritten werden dann stimmberechtigt wenn sich der Verwalter und die erschienenen Stimmberechtigten Gläubiger über das Stimmrecht geeinigt haben
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wie läuft so eine Versammlung ab?

 

wie kann ich da eingreifen?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

zunächst werden die anwesenden Beteiligten festgestellt. Bei Vertretern Nachweise gefordert.

es wird dann durch den Rechtspfleger festgestellt dass alles ordnungsgemäß bekannt gemacht ist

Damm berichtet der Insolvenzverwalter nach Maßgabe seines Berichtes

er berichtet was er getan hat und was er noch vorhat

er legt auch unter Umständen bereits da was die Versammlung beschließen sollte.

Er berichtet über Sanierungsfähigkeit und Abwicklung.

Danach trifft das Gericht entsprechende Feststellungen, die die Gläubiger betreffen.

Das sind folgende Feststellungen:

dass die Gläubiger ihre Forderungen beim Insolvenzgericht angemeldet haben und in der Insolvenztabelle vermerkt sind, dass weder der Insolvenzverwalter noch die Gläubiger Einwendungen gegen ein Stimmrecht der anwesenden Gläubiger erheben

eine Entscheidung über zu gewährende Stimmrechte nicht erforderlich ist, Beschlussfähigkeit also gegeben ist, oder die Gläubigerversammlung mangels Anwesenheit von Stimmberechtigtengläubigern nicht beschlussfähig ist.

Danach erfolgt die Beschlussfassung der Gläubigerversammlung gegebenenfalls über die Wahl eines anderen Insolvenzverwalters oder aber die Einsetzung eines Gläubigerausschusses, Unterhalt des Schuldners, Zustimmung zu bedeutsamen Rechtsgeschäften und Handlungen Hinterlegungsstelle und Berichtspflicht, Rechnungslegung des Verwalters

Es wird dann die Insolvenztabelle geprüft.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
und wo kann ich mich einbringen?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller, sie haben ein Anwesenheitsrecht. Sie können zum Beispiel beim Bericht des Insolvenzverwalters einhaken, aber auch bei dem was er vorhat.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

wenn mein Vater morgen ein Angebot abgibt kann dann der Schuhmacher noch nachlegen?

 

Kommt es beim Preis auf die Kaufsumme an oder auf die Höhe der monatlichen Raten?

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

das kann ich Ihnen nicht sagen, das müssen Sie abwarten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ist es ratsam vor der Versammlung sich beim Isogericht zu beschweren?
Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
sehr geehrter Fragesteller,

Sie sollten die Versammlung abwarten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für Ihre Bemühungen.

 

Vorerst habe ich keine Fragen mehr.

 

Mal abwarten was die Versammlung bringt.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich wünsche Ihnen viel Glück und alles Gute

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    111
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    19 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OB/obswohlklappt/2015-8-20_17166_ose.64x64.jpg Avatar von Dr. Holger Traub

    Dr. Holger Traub

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    26
    Dipl. Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IN/ineeners/2015-6-18_6413_.64x64.jpg Avatar von RAin_Meeners

    RAin_Meeners

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    16
    Fachanwältin für Insolvenzrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    14
    zertifizierter Testamentsvollstrecker
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht