So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an RASchroeter.

RASchroeter
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung:  Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
RASchroeter ist jetzt online.

Unsere tochter befindet sich in einem privaten Insolvenzverfahren.

Kundenfrage

Unsere tochter befindet sich in einem privaten Insolvenzverfahren. Das Insolvenzbüro agiert so agressiv, das meine Tochter erneut in Schwierigkeiten gerät. Sie erwartet ein Baby in 6 Wochen und trotz aller Zuarbeit, nimmt das Büro Kontakt zum Abeitgeber, ruft Vermieter an.
Sie soll das 16 Jahre alteAuto auslösen (Wert 350,-), Die Mietkaution die wir als Eltern nachweisslich bezahlt haben (Überweisungen liegen vor) bekommen wir nicht wieder,obwohl die die Anzahlung für die nötigen Genossenschaftsanteile der neuen Wohnung sein sollte. Wir haben unsere schwangere Tochter extra zurück geholt, das Sie keine stattliche Hilfe erhält (hat gearbeitet) und sie so nichts für das Kind hat. Nun ist das Insolvenzbüro so agressiv,es gab keine persönlichen Gespräche das Sie selbst uns als schützende Eltern ebefalls in Schwierigkeiten bringt wenn wir die Kaution nicht für die neue Wohnung verwenden können. Wir haben extra eine ratenvereinbahrung mit der Wohnungsbaugesellschaft vereinbart bist die Kaution ausgezahlt wird. Was können wir tun? Es gab eine schriftliche Vereinbarung zwischen uns und dem Kind das wir die Kaution bezahlen und es unsere bleibt, leider hat der Vermieter nur die Zahlungsbelege das das geld von uns Eltern kam.
Ich soll eine meine Anspruch in die Gläubigerliste aufnehmen lassen, das lehne ich ab weil wir es werde geschenkt haben noch geliehen.
Kann man das Insolvenzbüro wechseln, auch wenn es vom Gericht bestellt ist?
Das Büro hat doch sicher auch eine Sorgfaltspflicht, denn es ist ersichtlich das meine Tocher nicht in der Lage ist für das Kind zu sorgen, wenn unsere Hilfe so ausgelegt wird. Sie ist alleinstehend, vom Vater getrennt der für dieses Verfahren verantwortlich ist.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Sie können diese nicht haltbare Vorgehensweise dem Insolvenzgericht melden und beantragen, dass man Ihnen bzw. der Tochter einen neuen Insolvenzverwalter zuordnet.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

ich darf die Antwort des Kollegen wie folgt ergänzen. Ein Antrag auf Austausch des Insolvenzverwalters/Treuhänders durch Sie oder Ihre Tochter ist leider nicht möglich. Dies kann nur die Gläubigerversammlung beschließen oder das Gericht, welches eine Aufsichtsfunktion hat, wird von sich aus tätig. Leider werden die von ihnen vorgebrachten Angaben hierzu nicht ausreichen.

Vielmehr sollten Sie Ihr Aussonderungsrecht an der Kaution schriftlich mit Fristsetzung geltend machen. Folgt keine Reaktion müssen Sie Ihren Anspruch gerichtlich durchsetzen. Grundsätzlich ist der Insolvenzverwalter berechtigt sich an den Arbeitgeber und Vermieter zu wenden, wenn Sie erforderlich ist, insbesondere Ihtre Tochter nicht ausreichend mitwirkt. Allerdings hat der Insolvenzverwalter auch die Interessen der Insolvenzschuldnerin zu berücksichtigen. Sollte Ihre Tochter durch das Verhalten des Insolvenzverwalters ein nachweisbarer Schaden entstehen, ist dieser beim Insolvenzverwalter einzufordern. Hinsichtlich der Terminsetzung, sollten Sie zunächst mit einer Fristverlängerung reagieren.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Danke für die ersten Aussagen. Sind an das Aussonderrecht irgendwelche Besonderheiten geknüpft, wie soll ich das belegen.

ich muss sagen die Mitwirkung der Tochter ist absolut reibungslos, und somit ist der harte Umgang nicht nachzuvollziehen, es wird bereits lange Gehalt gepfändet was auch o.k. ist , aber das das alte Auto (auch das haben wir als Eltern bezahlt) auch noch verwertet werden soll? Wie soll sie wieder an Arbeit kommen wenn Sie alleistehend mit Baby ist und nicht flexibel.Selbst der Alltag (Behördengänge in die Ämter aus der Kleinstadt sind ohne Auto nicht möglich).Wir bezahlen ja auch da schon alle Kosten, damit Sie wenigstens arbeiten kann.

Wir als Eltern haben alles organisiert und bezahlt das sie sich für das Baby entscheiden kann und das Insolvenzverfahren eine geregelte Form wird um aus der Fehlentscheidung und es eine Perspektive gibt für Mutter und Kind.

Also kann ich für alles was wir dem Kind bezahlt haben in den Aussonderungsantrag aufnehmen?.

Wir haben zwar untereinander ein Schriftstück das die großen eingebrachten Geldbeträge für Kaution und Auto, Babygrundausstattung aber eben nicht den Vermieter zugeschickt. dort ist es aber an Hand von unseren Kontodaten ersichtlich.

 

ich bitte nochmal um juristichen Einschätzung und gegebenfalls wir wir uns schützen können den wir müssen die Tochter weiter ünterstützen und Dinge für den Alltag bezahlen, da dann auch nur noch Mutterschftsgeld gezahlt wird. Ermäßigungen, Wohngeld kommen nicht in Frage das Ihr Einkommem ohne Pfändung zählt.

 

Danke für alle Antworten

Experte:  hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für die Nachfrage.

1. Kaution
Entscheidend ist, ob Sie die Kaution direkt an den Vermieter gezahlt haben. Dann können Sie die Kaution von dem Vermieter bzw. insolvenzverwalter herausverlangen, da Ihnen ein Aussonderungsrecht zusteht. Haben Sie hingegen Ihrer Tochter das Geld für die Kaution gegeben und Ihre Tochter hat dann das Geld an den Vermieter weitergereicht, handelt es sich um ein Darlehen an Ihre Tochter. Dieses Darlehen müssen Sie dann zur Insolvenztabelle anmelden, was ich auch empfehlen würde, damit Sie dann als Gläubiger entsprechende Rechte wahrnehmen können.

2. Auto
Grundsätzlich ist ein Fahrzeug, welches für den weg zur Abreit benötigt wird bis zu einem gewissen Wert pfändungsfrei. Dieser Wert schwankt je nach Insolvenzgericht zwischen EUR 500,- und EUR 1500,-. Sie können nun das Fahrzeug aus der Insolvenzmasse auslösen oder Sie lassen es darauf ankommen und der Verwalter soll das Fahrzeug verwerten.

Weißen Sie ihn auf jedenfalls darauf hin, dass das Fahrzeug grds. pfändungsfrei ist und Ihre Tochter das Fahrzeug für den Weg zur Arbeit und für ihr Kind benötigt.

3. Die eingerachten Geldbeträge sollten Sie mit beigefügten Belegen zur Insolvenztabelle anmelden.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße
RASchroeter, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 7690
Erfahrung: Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
RASchroeter und weitere Experten für Insolvenzrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RASchroeter hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
< Zurück | Weiter >
  • Gute juristische Darlegung des gesetzlichen Sachverhaltes. Volker Kraft Raisdorf
  • Ihre Antwort hat mir wieder Mut gemacht. Ich werde wohl ein treuer Kunde bei Ihnen werden. Vielen Dank! PS: Anmeldung wird in Betracht gezogen Rudolf N. Leichlingen
  • Sehr nette und schnelle Beratung. Einfach Klasse. Spart lange Sitzungen im Anwaltsbüro. Sehr zu empfehlen und wenn nötig, immer wieder gern. Vielen Dank! Susanne Weimar
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    93
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    111
    seit 1995 als selbständiger Rechtsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von ClaudiaMarieSchiessl

    ClaudiaMarieSchiessl

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    47
    19 Jahre Anwaltserfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RASchroeter

    RASchroeter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    503
    Rechtsanwalt, Immobilienökonom, MBA, Bankkaufmann
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OB/obswohlklappt/2015-8-20_17166_ose.64x64.jpg Avatar von Dr. Holger Traub

    Dr. Holger Traub

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    26
    Dipl. Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IN/ineeners/2015-6-18_6413_.64x64.jpg Avatar von RAin_Meeners

    RAin_Meeners

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    16
    Fachanwältin für Insolvenzrecht
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OT/oth/2016-5-30_10346_.64x64.jpg Avatar von RAKRoth

    RAKRoth

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    14
    zertifizierter Testamentsvollstrecker
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht