So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ernesto Grueneb...
Ernesto Grueneberg
Ernesto Grueneberg, Abogado
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 1310
Erfahrung:  Master of Laws
47081509
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
Ernesto Grueneberg ist jetzt online.

Mein Mann und ich sind seit 2 Jahren in Insolvenz. F r einige

Kundenfrage

Mein Mann und ich sind seit 2 Jahren in Insolvenz. Für einige Sachen hat mein ältester Son mit unterschrieben. Wir haben alle Schulden mit in die Insolvenz genommen, nun kommen alle Gläubiger und wollen das Geld von meinem ältesten Sohn, der arbeitslos ist. Sie drohen damit, das Geld seiner Frau zu pfänden. Weiterhin wollen sie von meinem jüngsten Sohn, arbeitslos, auch Geld haben.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

danke für Ihre Anfrage, die ich wie folgt beantworte:

Wenn die Kinder auch haften, dann bleiben die Schulden bei denen bestehen.

Das Geld seiner Frau dürfen nicht pfänden außer den Anspruch Ihres Sohnes auf sog. "Taschengeld" ggü. seiner Ehefrau. Dieses beträgt etwa 5 - 7% des seiner Ehefrau zur Verfügung stehenden Nettoeinkommens.

Die Kinder sollten sich anwaltlicher bedienen, die durch die Beantragung von Beratungshilfe vor dem Amtsgericht auch ohne großes Einkommen möglich ist.

Ich hoffe, Ihnen geholfen zu haben und bitte um Akzeptierung meiner Antwort
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie Nachfragen?
Experte:  Ernesto Grueneberg hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie keine Nachfragen haben, dann bitte ich um Akzeptierung meiner Antwort. Vielen Dank.