So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 17085
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Guten Tag, habe eine frage... bedeutet eine Privatinsolvenz

Kundenfrage

Guten Tag, habe eine frage... bedeutet eine Privatinsolvenz immer gleich die zwangsversteigerung einer Immobilie???? Mein vater hat 25000,- schulden beim finanzamt, nun läuft gewerbeuntersagung und vielleicht insolvenz... was tun?? ist haus zu retten oder wird es zwangsläufig versteigert... auf der bank stehen noch 169000, verkehrswert jedoch 266000..... wie versteigerung abwenden, wenn insolvenz kommt... wir wohnen auch hier im 2. hasu auf diesem grundstück, was als sicherheit mit drin ist, können wir rausgeschmissen werden..... oder kann man es noch retten, das haus???
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Nein, eine Insolvenz bedeutet nicht automatisch gleich die Zwangsversteigerung.

Man kann das Haus auch noch retten.

Die Zwangsversteigerung wird nur dann nicht abwendbar sein, wenn enorme Schulden auf dem Haus selbst lasten.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
also, meinen sie auch, dass die privatinsolvenz hier das beste ist, da alle anderen möglichkeiten bereits versucht wurden... darauf warten, bis die abwärtsspirale losgeht, was sie bereits tut oder selbst direkt insolvenz beantragen??? meinen sie, bei den geannten zahlen ist das haus noch zuretten??? Es sind ja nicht viele gläubiger, sondern nur das finanzamt, das nicht bedient werden kann
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gehen Sie zu einem Schuldnerberater und lassen sich dort helfen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Da ich Ihre genauen Zahlen und Unterlagen nicht kenne, kann ich nicht zu 100 % sagen, welchen Weg Sie gehen sollen.