So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 5903
Erfahrung:  Bearbeitung einer Vielzahl von Insolvenzen
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Was kann ich tun wenn mein Alter Chef bei mir privat M bel

Kundenfrage

Was kann ich tun wenn mein Alter Chef bei mir privat Möbel und Ordner und Pat. Akten untergestellt hat und dieses aber nur für drei Wochen im alten Jahr vereinbart war.
Mein Alter Chef ist aber Tel weder per Brief zu erreichen. Ich brauche jetzt denn Raum selber.

Freundlichen Gruß Giebel
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Giebel,

Sie sollten Ihren Chef ein letztes Mal nachweisbar mit Einschreiben unter Fristsetzung auffordern, die Sachen bei Ihnen abzuholen. Gleichzeitig drohen Sie an, nach Fristablauf die Sachen auf Kosten Ihres Chefs zu entsorgen.

Dies bedeutet, Sie können die Sachen bei Nichtabholung entsorgen oder veräußern, wobei das geld dem Eigentümner der Sachen, abzüglich etwaiger Kosten für Lagerung und Verkauf zusteht.

Ich hoffe, Ihnen mit den Ausführungen behilflich zu sein und darf Sie bitten, die Antwort gemäß den Nutzungsbedingungen zu akzeptieren und zu bewerten. Bei Unklarheiten oder weiterem Klärungsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

[email protected]
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

teilen Sie bitte mit, was einer Akzeptierung der Antwort entgegen steht. Gemäß den Nutzungsbedingungen ist eine kostenlose Rechtsberatung weder vorgesehen noch zulässig. Im Übrigen entspricht es dem Gebot der Fairness.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dieses habe ich bereits vor einer Woche gemacht. Bei den Ordner handelt es sich um Rechnungs und Patientenakten
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Giebel,

bei den Möbeln ist die Sache eindeutig, nämlich, dass Sie diese nach Ablauf der gesetzen Frist vernichten bzw. verkaufen können. Im Grunde genommen gilt hinsichtlich der Ordner und den Pat.Akten nichts anderes. Wenn dem Chef die Sachen so "wichtig" sind, dass er sie ncht abholt, muss er mit der Vernichtung rechnen. Falls Sie sich jedoch unsicher sind, können Sie ggf. auch die Sachen zurückbringen oder weiterhin aufbewahren und hierfür entstehende Kosten dem Chef in Rechnung stellen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht