So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 16989
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Ich bin 70 % Schwerbehindert - G - ein Gutachten hat ergeben,

Kundenfrage

Ich bin 70 % Schwerbehindert - G - ein Gutachten hat ergeben, dass ein behandlungsfehler vorliegt, die Schiedstelle entschied dagegen, nun soll - muss - ich klagen. Bringt es mir im Falle eines Schmerzensgeldes überhaupt etwas, nimmt man mir alles weg und habe ich nur noch mehr Kosten durch den Prozess????..
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Haben Sie Streit mit einer Versicherung oder mit einem Arzt? Die Schiedsstelle hat schon gegen Sie entschieden?

Dann haben Sie jetzt die Möglichkeit, zu klagen. Dann muss Ihr Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld beim Gericht eingeklagt werden.

Dazu können Sie auch Prozesskostenhilfe beantragen.

Wenn diese bewilligt wird, haben Sie keine Kosten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht