So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Insolvenzrecht
Zufriedene Kunden: 16995
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Insolvenzrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Am 27.10.2004 wurde mir ein Bausparvertrag als Beg nstiger

Kundenfrage

Am 27.10.2004 wurde mir ein Bausparvertrag als Begünstiger zur Sicherung abgetreten.
Am 24.8.2006 stellte diese Person einen Insolvenzantrag.
Vor einer Woche bekam ich einen Anruf vom Insolvenzverwalter, dass mir der Bausparvertag nicht zustehen würde. Er war dann bereit mir die Hälfte zu überweisen.
Ist das RICHTIG.
Vielen Dank.
Viele Grüße
Jürgen Walz
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Insolvenzrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,

gern beantworte ich Ihre Frage wie folgt:

Hier kommt es darauf an, ob zum Zeitpunt der Übertragung des Bausparvertrages auf Sie schon abzusehen war, dass die andere Person einen Insolvenzantrag stellen würde. Es muss also 2004 schon drohende Zahlungsunfähigkeit vorgelegen haben.

Wenn das so war, stellt die Überschreibung des Bausparvertrages eine Gläubigerbenachteiligung dar und der Insolvenzverwalter ist im Recht. Sie sollten dann auf sein Angebot eingehen.

Lag 2004 noch keine drohende Zahlungsunfähigkeit vor, ist der Insolvenzverwalter im Unrecht und Sie können den Bausparvertrag behalten und sollten daher auch nicht auf das Angebot des Insolvenzverwalters eingehen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich habe eine mail erhalten, dass es mit der Abbuchung nicht geklappt hat.

Wie kann ich die 19 € bezahlen.

Vielen Dank.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Setzen Sie sich mit dem Betreiber von justanwer in Verbindung. Der wird mit Ihnen klären, wie das mit dem Bezahlen funktioniert.

Ansonsten wenden Sie sich direkt an mich:[email protected]

Ähnliche Fragen in der Kategorie Insolvenzrecht