So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Ser...
COM.iN   IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing./Informatik Dozent
Kategorie: Informatik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Informatik hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Guten Tag, es geht um einen Fujitsu-Siemens M 1425 Laptop

Kundenfrage

Guten Tag,
es geht um einen Fujitsu-Siemens M 1425 Laptop mit 2 GB Ramspeicher und ca.250GB Festplatte.
Es ist noch das erste Rom Bios installiert.
Ich habe gehört, daß ein neueres Rom Bios mehr Festplattenspeicher zuläßt.
Stimmt das - und welche Version müßte man dann installieren?
Vielen Dank
Claus Bürgers
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Informatik
Experte:  mattenaushatten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo!

Die "magische Grenze" lag bei 137 GB. Da bei Ihnen bereits 250 GB laufen, dann laufen auch noch mehr. Also wird ein Update des Bios keine Vorteile für die Festplattenkapazität bringen (aber auch keine Nachteile). Also: Frohes Upgraden!

Gruß,
M. Härtel
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von JustAnswer.

Die Installation eines aktuelleren BIOS ist grundsätzlich empfehlenswert. Die Festplattenerkennung sollte in der Tat auch mit dem alten BIOS kein Problem sein. Allerdings kommt es eher auf das Betriebssystem an, also z.B. bei Win XP, ob SP2 bzw. 3 installiert ist. Ob die Kapazität voll nutzbar ist.
Das aktuellste BIOS für Ihren Amilo ist aus dem Dez. 2004. So Ihres älter ist, finden Sie hier einen Download - Version zum Ausführen unter Windows.

BIOS Windows Flash (EXE) - AMILO M1425 / M7425
(http://ch.fujitsu.com/de/support/downloads.html)

Viele Grüsse
_________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing./Informatik Dozent
Kategorie: Informatik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Informatik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  mattenaushatten hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich kenne kein Betriebssystem, welches größere Platten nicht unterstützt. Windows XP wird mindestens installiert sein, Windows 95 würde bereits die bestehenden 250 GB nicht erkannt haben..