So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Ser...
COM.iN   IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing./Informatik Dozent
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Informatik hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Ich habe einen Lexmark all in one 1200er Serie. Der druckt

Kundenfrage

Ich habe einen Lexmark all in one 1200er Serie. Der druckt die Farben verwaschen und bräunlich statt rot, manches ist nicht lesbar. Ich benutze Toner der Serie 17 u. 27. Kann das daran liegen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Informatik
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo User wml91ba, vorab vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.
Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Ihnen bei der Lösung Ihres Druckerproblems helfen.

Um genauere Hinweise geben zu können, wäre die Angabe der exakten Modell-Nr. hilfreich.
Da Sie "Düsen" erwähnen, gehe ich davon aus, dass Sie einen Tintenstrahler mit mehreren Tintenpatronen nutzen.
Generell können Sie über die Einstellung der Druckqualität das Ergebnis in Helligkeit und Farbton beeinflussen. Wählen Sie NICHT Beste oder Optimal sondern Normal. Insbesondere bei Druck auf Normalpapier/Kopierpapier ist das geschickter, und auch sparsamer, da nicht soviel Tinte verwendet wird.
Es kommt auch weniger zu Schmiereffekten.

Viel Erfolg und viele Grüsse Joseph Amtmann _________________________________________________________________________________
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrter Herr Amtmann, mein Gerät ist ein X 1270

Modell 4476-015 Factory ID: B

Serien-Nr.: XXXXXXXXXXX 2006/08.

Weitere Hilfen sind willkommen!

Mit freundlichen Grüßen Dr. M. Pels

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Dr.Pels, die von Ihnen angegebenen Patronen sind korrekt. Daran sollte es nicht liegen.

Was Sie noch versuchen könnten, ist die Nutzung der Reinigungsfunktion im zugehörigen Programm, dem Lexmark Ratgeber.
Dort gibt es in der Wartung eine Reinigungsfunktion (zur Behebung von Querstreifen)

Wenn das nicht nützt, nochmal neue Patronen beschaffen - manchmal erwischt man etwas schlechtere, (Streuung) - möglichst aus einem anderen Geschäft, damit Sie nicht aus der gleichen Produktionsserie kommen.

Beste Grüsse, Joseph Amtmann
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält Ihr Experte keine Vergütung für seine Beratung. Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Reinigungsfunktion habe ich auch mehrfach benutzt, ohne Erfolg. Ich glaube, ich sollte wirklich neue Patronen kaufen, reicht dann die für Farbe oder lieber beide? Vielleicht besser Patronen nr. 16/26? Gruß und Danke. Dr. Pels
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es sind zwar gewisse Kostenunterschiede, aber ruhig auch die 16/26 nehmen. Halten zwar nicht so lang, dafür ist das Verstopfungsrisiko geringer. Die farbige zuerst testen.

Gruss, Joseph Amtmann
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Informatik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Habe eine neue Farbpatrone 26 eingesetzt, jetzt druckts die Farben richtig. Vielen Dank für den Tip. Gruß Dr. Pels
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für die Info und natürlich die Akzeptierung.
Manchmal sinds halt die Fertigungstoleranzen.

Gute Zeit, Joseph Amtmann