So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an COM.iN IT-Ser...

COM.iN   IT-Service
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing./Informatik Dozent
Kategorie: Allgemein
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Informatik hier ein
COM.iN IT-Service ist jetzt online.

Es geht um Office Outlook 2007 Leider kann ich weder die Kalenderdate

Kundenfrage

Es geht um Office Outlook 2007: Leider kann ich weder die Kalenderdaten exportieren noch archivieren. Bei exportieren kommt Fehlermeldung:Die Messaging Programmschnittstelle hat einen unbekannten Fehler zurückgeliefert. Falls der Fehler weiterbesteht, starten Sie das Programm neu. Auch bei neuem Programm- und Rechnerstart bleibt die Fehlermeldung. Auch die Reparatur über Programm-DVD hat nicht geklappt.
Bei Archivierung von Kalender oder pers. Ordner kommt die Fehlermeldung, dass der Datenexport in einen Ordner ohne den jetzigen Unicodestandard für die Version bis 2002 erfolgt, was aber nicht der Fall ist.
Kann auch gerne Screenshots anfügen
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Informatik
Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo userschaller2010, vorab vielen Dank für die Nutzung von Just Answer.

Mein Name ist Joseph Amtmann und ich möchte Ihnen bei der Lösung Ihres Outlookproblems helfen.

Sehr häufig tritt der von Ihnen beschriebene Fehler im Zusammenhang mit der

Persönliche Ordner-Datei (.pst) von Outlook auf.

Microsoft empfiehlt hier als ersten Schritt eine Reparatur mit dem Programm scanpst.
Es gibt jedoch viele Hinweise, dass auch die Grösse der *.pst diesen Fehler auslöst.
Bitte also zuerst diese Datei suchen und die Grösse prüfen!
Die Ordnerangabe finden Sie am besten gemäss dieser Anleitung von MS:

Schritt 1: Outlook beenden
Schritt 2: Persönliche Ordner-Datei (.pst) von Outlook suchen

loadTOCNode(2, 'resolution');
  1. Klicken Sie auf Start Schaltfläche "Start" und anschließend auf Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie in der Ansicht Startseite der Systemsteuerung auf Benutzerkonten und Jugendschutz.

    Hinweis: Wenn die Ansicht Startseite der Systemsteuerung nicht angezeigt wird, fahren Sie mit Schritt 2c fort.
  3. Klicken Sie auf Mail.
  4. Klicken Sie auf Datendateien.
  5. Klicken Sie auf Persönliche Ordner und anschließend auf Einstellungen.
  6. Beachten Sie den Text im Feld Dateiname.

    Hinweis: Sie müssen eventuell in das Feld Dateiname klicken und die [NACH-RECHTS-Taste] verwenden, um den Text vollständig anzuzeigen.
  7. Klicken Sie auf OK und anschließend zweimal auf Schließen.
Wenn Sie eine Grösse deutlich über 500MB haben, sollten Sie zuerst unwichtige Mails und grosse Anhänge löschen.
Danach den zweiten Teil der Reparatur gemäss MS versuchen:

Schritt 3: Anwendung "Posteingang reparieren" suchen

loadTOCNode(2, 'resolution');
  1. Führen Sie hierzu die entsprechenden Schritte für die von Ihnen ausgeführte Version von Outlook durch:
    • Microsoft Office Outlook 2007

      Klicken Sie auf Start Schaltfläche "Start", geben Sie im Feld Suche starten die Angabe
      %Programme%\Microsoft Office\Office12\ ein, und drücken Sie anschließend die [EINGABETASTE].
  2. Suchen Sie nach der Datei SCANPST, und doppelklicken Sie darauf.

Schritt 4: Anwendung "Posteingang reparieren" verwenden

loadTOCNode(2, 'resolution');
  1. Geben Sie im Feld Geben Sie die zu prüfende Datei an den Pfad und Dateinamen der Outlook-PST-Datei an, die Sie in Schritt 2 ermittelt haben.
  2. Klicken Sie auf Start.
  3. Wenn der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK.
Es gibt aber keine Garantie, dass danach alles OK ist. Wenn kein Erfolg, bitte wieder melden.

Viele Grüsse
Joseph Amtmann

____________________________________________________________________________________

Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und Akzeptieren klicken, sonst erhält "Ihr Experte" keine Vergütung für seine Beratung. Auch positive Feedbacks sind willkomen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Muß offenbar den PC neu starten, um festzustellen, ob das Programm jetzt funktioniert. Im Augenblick kann ich Outlook wegen einer Fehlermeldung nicht starten. Ich hoffe, daß ich Sie dann entsprechend wiederfinde.

Kann Outlook überhaupt nicht mehr öffnen: Der Informationsspeicher steht nicht mehr zur Verfügung

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo, also wenn Sie die Schritte wie beschrieben absolviert haben, muss die *.pst noch an ihrem Platz sein. Scanpst untersucht die Datei zwar, belässt sie aber im bestehenden Ordner.
Als Notlösung kann man diese auch löschen, bzw. besser an einen anderen Ort verschieben. Outlook sollte dann beim Start eine neue anlegen, so als wäre es frisch installiert. Allerdings sind dann erst mal die alten Daten nicht verfügbar.

Gruss Joseph Amtmann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Das klappt leider auch nicht. Habe Dateien in anderen Ordner verschoben. Dann kann Outlook nicht gestartet werden, weil archive.pst fehlt. Wird dieses zurückverschoben sucht Programm nach Outlook .pst und versucht dann eine Datei im Format 97 - 2002 anzulegen. Ist diese angelegt kommt die Fehlermeldung wie schon genannt: Der Informationsspeicher steht nicht zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Schaller

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Schaller, wenn Outlook noch startet, z.B. mit einer leeren Datei, können Sie Outlook selbst nach Ihrer .pst suchen lassen. Vorher jedoch im Windows Datei Explorer die Ansichtsoptionen so setzen, dass auch vesrteckte Dteine angezeigt werden.
In Win XP:
Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Scrollen bis zum Eintrag: Alle Dateien anzeigen

Nun die folgenden Schritte durchführen:
Vergewissern Sie sich zuerst, ob Sie mit der Ordnerliste arbeiten
(Ansicht Ordnerliste )
Nur hier haben Sie das volle Abbild Ihrer Ordnerstruktur. (Die Outlook Leiste mit den entsprechenden Verknüpfungssymbolen ist oft missverständlich.)
Nunversuchen Sie die Daten nur über die Erweiterte Suche wiederherzustellen:
Extras Erweiterte Suche oder Extras Suchen Erweiterte Suche.
Die Suchergebnisse können dann mit einem rechten Mausklick und dem Befehl In Ordner verschieben an den ursprünglichen Ort (z.B. Posteingang) zurück verschoben werden.

Outook Datenrettung

Sollten Sie das nicht erfolgreich durchführen können, müssten Sie vorab ein neues leeres Profil erstellen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Altmann,

So richtig verstehe ich die von Ihnen genannten Vorgänge nicht mehr. Der Ordner aus den Application Data, auf den Outlook zurückgreift, ist doch immer gefunden und dargestellt worden (ich verwende Win7 und habe alle Ordner sichtbar gemacht). Nur wenn ich aus diesem Ordner sämtliche Daten verschiebe oder lösche, tritt das o.g. Problem auf. D.h. ich kann gar keinen neuen Ordner anlegen, weil Outlook mir sagt: Keine Archivdateien, keine Outlook.pst-Dateien also kein Zugriff auf das ganze Programm. Auch wenn ich über die Datendateien versuche einen neuen Standardordner anzulegen, bekomme ich die Fehlermeldung,dass die Aufgabe nicht durchführbar ist. Ich glaube, zu verstehen, dass das Problem darin besteht, dass der Archivordner und alle anderen Ordner, auf die Outlook zurückgreift, im Format 97 - 2002 angelegt sind (obwohl sie als Persönlicher Ordner im unicode Format angegeben werden. Denn immer wenn ich versuche Ordnerdateien (Posteingang, Kalender, Kontakte) zu archivieren bekomme ich die Fehlermeldung, daß ich versuche die Dateien in einen Ordner mit dem 97-2000 Format abzulegen und dass ich für diese Dateien einen Ordner im Unicodeformat benötige. Will ich diesen dann mit der Löschmethode anlegen, so tritt 1. og. Prblem mit der Suche nach Archivdateien auf und 2. versucht Outlook automatisch einen Archivordner im "alten 97-2000- Format" anzulegen, um hinterher zu melden, dass die Aktion fehlgeschlagen sei. So langsam komme ich allerdings zu der Überzeugung, dass ich Office deinstallieren muß, um den "Unicodezustand" herzustellen. Was meinen Sie? Haben Sie Tipps, wie ich das löse, dass ich 1. meine jetzigen Standardeinstellungen für die Officeprogramme (Schnellzugriffleiste, dok1-Einstellungen) rette und 2. nicht nach der Neuinstallation wieder das gleiche Problem habe?

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Schaller

Mit der Bezahlung für die Anspruchnahme Ihrer Dienste bin ich selbstverständlich einverstanden, auch wenn das Problem als solches nicht gelöst ist

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr Schaller, Ich muss zugeben, MS hat hier einige Stolperfallen eingebaut und die Eingriffe ins Office-System sind relativ komplex. Aber so schnell geben wir natürlich nicht auf. Wobei ich mich Ihrer Annahme anschliesse, dass eine Ursache für das Problem das "Alt"-Format sein kann.
Dazu noch eine Frage: Befand sich auf dem System vorher eine ältere Version von Office wie z.B. 2002 oder 2003? Wenn ja, wurde diese deinstalliert oder ein Upgrade durchgeführt.
Letzteres führt häufig zu (vergleichbaren) Problemen.
Und natürlich ist eine Neuinstallation oft der einfachste und auch schnellste Weg, das Problem ztu lösen
Dabei werden (Normalerweise) die persönlichen Dateien nicht berührt. Dafür wurde extra das System mit den Profilen entwickelt.
Wenn Sie dies so durchführen möchten, dann bitte in der Systemsteuerung > Programme/Software prüfen, ob noch Teile einer früheren Office-Version vorhanden sind. > Deinstallieren. Das gleiche im Dateisystem unter Programme.
Dann sicherheitshalber einen Export der persönlichen Daten versuchen, keine Archivierung! Speicherort z.B. Desktop.
Jetzt die eigentliche Deinstallation von O2007 , dann Neuinstallation.

Wünsche den angestrebten Erfolg. Grus Joseph Amtmann
COM.iN IT-Service, Dipl.Ing./Informatik Dozent
Kategorie: Informatik
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COM.iN IT-Service und weitere Experten für Informatik sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

System Office 2007 wurde neu installiert

Vielen Dank

Experte:  COM.iN IT-Service hat geantwortet vor 6 Jahren.
... und funktioniert hoffentlich wieder.

Danke, und bei Gelegenheit mal über die Alternative Thunderbird für Outlook nachdenken. Daten werden übernommen.
Beste Grüsse, Joseph Amtmann
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank für den Support. Bin z.Zt. nich an meinem priv. Desktop zu Hause und habe erst am Wochenende Zeit zu deinstallieren und zu installieren. Nachträglich ist mir noch eingefallen, dass ich mir u.U. das Problem selber fabriziert habe, weil ich meinen Laptop Win7, 64 bit, Office 2007) synchronisiert habe mit meinem Desktop (Win 7 64 bit, Office 2007 aber mit Kompatibilitätsmodus für Outlook, den ich auf dem Laptop nicht aktiviert habe).

Thunderbird kenne ich nicht. Meinten Sie ThunderBird anstelle von Outlook?

Herzliche Grüße

Prof. Schaller

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr Amtmann,

Nun habe ich es doch heute abend noch geschafft Office 12 vollständig zu deinstallieren und zu installieren. Für Outlook habe ich, weil ich ja vom Desktop nichts mehr exportieren und archivieren konnte die vormals mit dem Desktop (über Good sync) synchronisierten *.pst Dateien von meinem Laptop (bei dem das importieren und exportieren tadellos klappt) importiert, ausserdem vom Laptop aus der registry HKEY_Current_User\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Windows Messaging Subsystem auf diesem Desktop importiert und außerdem in Regel und Benachrichtigungen die *.rwz Dateien des Laptop installiert. Die Archivierung klappt jetzt ohne Fehlermeldung. Beim Export von Kalender- oder Adress dateien kommt allerdings immer noch die alte Fehlermeldung:"Messeging - Schnittstelle hat einen unerwarteten Fehler gemeldet. Falls das Problem weiterbesteht starten Sie Outlook erneut und versuchen es noch einmal."

Soll ich versuchen von der registry des Laptop das gesamte Outlook auf dem Desktop zu importieren?

Falls diese Auskunft erneut kostenpflichtig wird, teilen Sie mir dieses mit.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Schaller

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9758
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    9758
    Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    11690
    Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    8548
    Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von Tobias Rösemeier

    Tobias Rösemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    7167
    seit 1995 als selbständiger Rechsanwalt tätig.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PR/Prof.Nettelmann/2012-4-12_9146_Prof.AchimNettelmann2.64x64.jpg Avatar von Prof.Nettelmann

    Prof.Nettelmann

    Steuerberater

    Zufriedene Kunden:

    3751
    HochschullehrerSteuerberaterDipl.-Kfm.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/schraubendreher/2012-9-27_152628_1.64x64.jpg Avatar von Schraubendreher

    Schraubendreher

    Kfz-Mechaniker

    Zufriedene Kunden:

    2174
    abg. Ausbildung. Freie Werkstatt. Typen offen. Diganose aller Fabrikate, besonders BMW