So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Infektionskrankheiten
Zufriedene Kunden: 24824
Erfahrung:  20 Jahre Landpraxis, Behandlung von allen üblichen Infektions- und Reisekrankheiten
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Infektionskrankheiten hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Bei Abrissarbeiten hatten wir heute Kontakt mit Urin und Kot

Beantwortete Frage:

Bei Abrissarbeiten hatten wir heute Kontakt mit Urin und Kot durchtränkter Dämmwolle wahrscheinlich von ein Marder besteht die Möglichkeit sich mit Tollwut anzustecken
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Infektionskrankheiten
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 4 Jahren.

Dr. Höllering :

Guten Abend,

Customer: Guten Abend
Dr. Höllering :

Tollwut wird sehr selten durch Kot übertragen, weil der Erreger intakte Haut nicht durchdringen kann. Dazu hätte es schon tiefe Risswunden in Ihren Händen geben müssen.

Customer: Wir hatten leider keine Handschuhe an
Dr. Höllering :

Außerdem ist Wildtollwut sehr selten, es gibt nur noch hin und wieder Ausbrüche in sehr beschränkten bezirken, dei aber ausgewiesen werden.

Dr. Höllering :

Ich halte das Risiko für nur eher theoretisch, aber nicht für praktisch vorhanden.

Customer: Also muss ich mir keine sorgen machen
Customer: Wunden hatte schon an den Händen passiert ja leider bei Abrissarbeiten
Dr. Höllering :

Nein: es gab in den letzten Jahren manche Jahr, in denen keine einzige Tollwuterkrankung beimMenschen bekannt geworden ist in Deutschland!

Dr. Höllering :

Sie ist hier fast ausgestorben.

Dr. Höllering :

Insofern machen auch die Kratzer nichts.

Customer: Ich bedanke XXXXX XXXXX ihnen für ihre schnelle Antwort und ein schönen Abend noch
Dr. Höllering :

Sehr gern geschehen! Ihnen auch und danke für eine freundliche Bewertung!

Dr. Gehring und weitere Experten für Infektionskrankheiten sind bereit, Ihnen zu helfen.