So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Infektionskrankheiten
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, ganzheitl. Schmerztherapien, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Infektionskrankheiten hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Man möchte mir den Daumennagel entfernen da die Wurzel verletzt

Kundenfrage

Man möchte mir den Daumennagel entfernen da die Wurzel verletzt ist und der ganze Daumen immer entzündet ist was kann man tun damit nach der OP mein Daumen nicht
unappetitlich aussieht.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Infektionskrankheiten
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

es hängt von der Verletzung des Nagelbetts ab, wie sich der neue Nagel bildet.
Im Vorfeld können Sie leider nichts unternehmen, um ein optimales Nagelwachstum zu erreichen. Das wichtigste ist, die Entzündung aus dem Nagelbereich weg zu bekommen, was ja mit der Entfernung des Nagels erreicht werden soll. Ein ev. fehlerhaft wachsender Nagel kann mit den Mitteln der heutigen Nageloptik so präpariert werden, dass er nicht mehr auffällt.
Versuchen könnten Sie das hom. Mittel Ruta C30, das oft in der Lage ist "Folgen von Verletzungen" wieder zu regulieren. Hiermit können Sie jedenfalls nichts falsch machen. Einnahmeempfehlung: 4 Tage hintereinander morgens 10 Kügelchen nüchtern im Munde zergehen lassen; dann nur noch jeden 3. Tag eine Dosis nehmen.

Ich wünsche Ihnen eine schnelle Heilung nach der Nagelentfernung und ein optimales Nachwachsen des neuen Nagels.

Alles Gute