So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Scheufele.
Dr.Scheufele
Dr.Scheufele, Arzt
Kategorie: Infektionskrankheiten
Zufriedene Kunden: 20709
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Gynäkologie u. Geburtshilfe
28905844
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Infektionskrankheiten hier ein
Dr.Scheufele ist jetzt online.

guten tag ich bin eine frau 45jahren.und hatte letzt jahr eine

Kundenfrage

guten tag ich bin eine frau 45jahren.und hatte letzt jahr eine blasenentzuendung und jetzt innerhalb einen monat 3 blasenentzuendungen.habe 3 verschiedene antiobiotikum erhalten jetzt bin ich es am behandeln mit baktrin forte.was soll ich machen.warum habe ich soviele blasenentzuendungen?kann ees sein dass bakterien von meinen partner beim geschlechtverkehr in meine scheide eindringen und dadurch eine blasenentzuendung verursache?warte auf ihre antwort danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Infektionskrankheiten
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

in einem solchen Fall sollte unbedingt eine Laborkontrolle des Urins auf Erreger und Resistenz (Antibiogramm) erfolgen. Damit lässt sich abklären, um welche Keime es sich genau handelt und welche Präparate dagegen wirken. Eine gegenseitige Ansteckung über den Partner ist ebenfalls denkbar, je nach Laborbefund sollte er daher eventuell mitbehandelt werden. Wenn zusätzlich Beschwerden im Scheidenbereich bestehen (Ausfluss, Juckreiz) wäre auch von dort eine Abstrichkontrolle durch den Frauenarzt ratsam.

Mit freundlichen Grüssen,
Dr. N. Scheufele
Experte:  Dr.Scheufele hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sehr geehrte Patientin,


da die Anwort auf Ihre Frage bisher nicht angesehen wurde, ist Ihnen vielleicht die Mitteilung über die erfolgte Beantwortung entgangen, deshalb diese Erinnerung. Für weitere Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüssen,

Dr. N. Scheufele