So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an MemphisRaynes.
MemphisRaynes
MemphisRaynes, Kfz-Mechaniker
Kategorie: Hyundai
Zufriedene Kunden: 692
Erfahrung:  Ausbildung bei Mercedes, derzeit freie Werkstatt mit Renault, Nissan, BMW, Opel, VW, etc. Meisterprüfung Teil 1 bestanden
60154514
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hyundai hier ein
MemphisRaynes ist jetzt online.

Guten Morgen, es w re freundlich wenn mir jemand eine kleine

Kundenfrage

Guten Morgen, es wäre freundlich wenn mir jemand eine kleine Fehlerdiagnose mitteilen könnte, oder eine Richtung, über meinen Santa Fe 2 CRDI (SM) Baujahr 2002, Zweiradantrieb. Folgendes ist zu beklagen. Das Fz geht aus niedrigem Drehzahlbereich, so bis 2300 UpM, beim Abverlangen von Leistung einfach aus. In den höheren Drehzahlen beschleunigt er munter, jetzt sogar bis in den roten Bereich. Ich habe eine Leistungsoptimierung bei ca 200000 km, vor 7 Jahren) aufspielen lassen. Es sind zwischen 80000 und 100000 km alle Düsenstöcke und Glühkerzen gewechselt worden und bei ca 130 000 km eine neue Software aufgespielt, weil dort die gleichen Symtome waren. Danach sprang er mehr als schlecht an, aber wenn er lief dann wie eine Eins. Bei Huyndai wurde alles durchgetestet, betreffs der Dieselleitung und Drücke ab Tank. Laut der Testgeräte ist überall der zu erwartende Druck vorhanden. Der Dieselfilter wurde gewechselt und ein neues Druckventil brachte auch keine Abschaffung. Noch kurz zur Praxis. Der Fehlerspeicher registriert "Drucküberwachung" und noch Fehler 1181. Wenn ich den Stecker des Drucksensors abziehe, dann springt er zwar schleppend an, hat weniger Leistung, regelt bei 4000 UpM ab, aber er fährt unter allen Lastanforderungen ohne Abschaltung. Ich hoffe, dass meine Ausführung verständlich ist und würde mich freuen wenn trotz einer eigentlich unmöglichen Ferndiagnose doch eine Fehlertendenz möglich wäre. Mit bestem Dank im Voraus
 Frank Buchholz

PS: Ich habe wohl das Detail -Dringlichkeit und Antworttiefe etwas übersehen und möchte die Dringlichkeit auf "hoch" und die Antwort bitte, falls möglich, etwas umfangreicher erhalten und bezahle natürlich  die, ich glaube es waren 24,-Euro, dann!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hyundai
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

 

vielen Dank, dass Sie sich für JustAnswer entschieden haben.
Nach besten Wissen und Gewissen, möchte ich Ihre Frage beantworten.

 

Ich würde Ihnen empfehlen die Einspritzventile bei einem Bosch Diesel Service beurteilen zu lassen, da der Fehlercode im eigentlichen Sinne auf einen defekten Injektor hinweist. Allerdings einfach alle Düsen zu erneuern wäre vielleicht zuviel des Guten. Für 40€ können Sie diese hier komplett testen lassen. Sollte dieser Befund ergebnislos verlaufen so ist der Raildrucksensor(Sensor am Ende des Einspritzrohrs) schuld an der Problematik.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen über den Button "dem Experten antworten"
kostenfei zur Verfügung und würde mich über eine Bewertung und Akzeptierung
Ihrerseits sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen "Memphis"

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Erstmal danke für die schnelle Beantwortung. Laut dem Hyundai Diagnosetester liefern die Düsenstöcke ausreichened und gleichmäßige Drücke und mit dem Druckventil meinte ich den Raildrucksensor nach dessen Wechsel alles beim Alten blieb. Könnte es vielleicht dir Commonrailpumpe sein? Würde mich über eine schnelle Beantwortung freuen.

MfG

 

Frank B.

Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Nun, wenn Sie die Düsen und den Raildrucksensor ausschließen können so bleibt nur die Hochdruckpumpe(Commonrailpumpe) als Fehlerursache.
Experte:  MemphisRaynes hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte reagieren Sie auf die Beratung