So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Gasmann04.
Gasmann04
Gasmann04, Kfz-Meister
Kategorie: Hyundai
Zufriedene Kunden: 397
Erfahrung:  Erfahrung von fast allen Autogasanlagen, Sachverst.für Autogas seit 2002, freie Kfz - Werkstatt
35464320
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hyundai hier ein
Gasmann04 ist jetzt online.

Hallo ! eine Frage. bei meinem Hyundai Santa Fe new (10/2006)

Kundenfrage

Hallo !

eine Frage. bei meinem Hyundai Santa Fe new (10/2006) leuchtet seit einigen Monaten während der Fahrt das Anschnallzeichen auf der Amatur auf, obwohl ich angeschnallt bin. Gleichzeitig geht für eine Sekunde die Amaturenbeleuchtung aus, die STromzufuhr ist somit kurz unterbrochen und danach bleibt das Anschnallzeichen für einige Sekunden. das akkustische Signal bleibt aber aus. dieses szenario wiederholt sich alle 30 Sekunden tw. auch öfters. Meine Mechaniker bei Hyundai haben keine Lösung für dieses Problem.
haben sie ev. eine Lösung ?

besten DANK

mfg

S.C.Mader
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Hyundai
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo und Guten Tag, ich denke es mir so...
Da im Sitz ein Drucksensor eingebaut ist, kann Ihr Auto überhaupt erkennen ob eine Person im Fahrzeug sitzt oder nicht. Gleichzeitig ist dieses Signal mit den Gurtschlössern gekoppelt. Ich kenne es so, das einerseits der Sitzsensor verklemmt ist, aber wesentlich häufiger hat sich in eins der beiden vorderen Gurtschlösser ein Fremdkörper eingenistet, der diese Störung auslöst. Bitte überprpüfen Sie genauer die Schlösser, richtig mit eioner Taschenlampe reinleuchten, oft reicht schon ein Papierschnmipsel um diesen Fehler zu provozieren. Vergewissern Sie sich bite auch, ob alle Stecker am Sitz ( unter dem Sitz ) richtig sitzen, eventuell lösen und Kontaktspray rein, hilft oft wunder. Ach ein guter Schuss WD 40 ins Gurtschloss kann Ihnen schon viel bringen.
Das rate ich Innen nach eingehender persönlicher Erfahrung mit diversen Typen. Bestes Gelingen, Ihr Gasmann04
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leider sagt meine Werkstatt dass es dieser Fehler auf keinen Fall sein kann. sie glauben, dass dieses ganze steuerungskästchen ausgetauscht gehört, da nicht nur das warnlicht für das - nicht angeschnallt sein- leuchtet sondern gleichzeitig die gesamte stromzufuhr für eine sekunde unterbrochen ist. kein amaturenlicht, kein strom beim fensterheber, aussetzer beim innenlicht. aber eine lösung haben sie leider auch nicht.
Experte:  Gasmann04 hat geantwortet vor 6 Jahren.
nun, Ihre Werkstatt könnte ja profilaktisch das Steuergerät wechseln, ist der Fehler weg - alles gut, wenn nicht weiter suchen, ich habe Ihnen nach meinen Erfahrungen geantwortet, egal welches auto, war fast immer so.....
Gute Suche, ihr Gasmann 04

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hyundai