So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Onkelbenz.
Onkelbenz
Onkelbenz, Kfz-Mechatroniker
Kategorie: Hyundai
Zufriedene Kunden: 1680
Erfahrung:  Geselle seit 2008, 15 Jahre private Erfahrungen an diversen Marken sowie 4- & 2-Taktmotoren
31948856
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hyundai hier ein
Onkelbenz ist jetzt online.

Guten Tag, mein Sa. Fe 2,2 CRDI, Bj. 06/2006, 100.000 km, nimmt

Kundenfrage

Guten Tag, mein Sa. Fe 2,2 CRDI, Bj. 06/2006, 100.000 km, nimmt nach dem Kalt-Start kein Gas an, er geht sogar manchmal wieder aus. Erst nach ca. 5 min getuckere und starker Rauchentwicklung nimmt er wieder langsam über das Gaspedal an Drehzahl zu und läuft dann ganz normal. Ich habe zuerst den Kraftstofffilter wechseln lassen. Doch am nächsten Morgen beim ersten Start (Raumtemperatur um Null) das gleiche Problem wieder.
in der Werkstatt wurden die Glühkerzen über prüft und erneuert, doch nach dem nächsten Kaltstart wieder die gleichen Probleme. Wie kommen wir zur Lösung des Problems?
mfg
Heinrich Eicke, [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Hyundai
Experte:  Onkelbenz hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

In der Werkstatt wurde doch bestimmt der Fehlerspeicher ausgelesen, oder? Die Einträge dort wären zur Beratung sehr hilfreich.