So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Hyundai
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hyundai hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

hallo, bin langsam am verzweifeln, habe einen hyundai getz

Kundenfrage

hallo, bin langsam am verzweifeln, habe einen hyundai getz 1,5 crdi diesel bj.2004 mit folgendem problem. Wenn man nach einer kurzen fahrstrecke das auto aus macht, anschließend wieder starten möchte, springt das auto zwar an aber läuft nur im standgas und nimmt kein gas mehr an, er qualmt ziemlich stark (schwarz). Es würde ölwechsel und dieselfilter schon getauscht.
Bitte um antwort. MFG Abstoß
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Hyundai
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag

Attachments are only available to registered users.

Register Here


Pauschal würde ich sagen, dass hier ein Problem mit der Einspritzpumpe vorliegt, genauer einem hängenden Spritzmengenversteller oder einem anderen Teil an der Pumpe.

Die Schwarzrauchentwicklung ist beim Diesel immer ein Hinweis auf ein zu fettes Gemisch...also zu viel Diesel auf zu wenig Luft. Spritzt die Pumpe auf Grund einer Fehlfunktion zu viel Diesel ein, kommt es zu diesem Phänomen.

Wurde schon der Fehlerspeicher des Hyundai ausgelesen? Falls ja, mit welchem ergebnis?


Viele Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
<p>Hallo Herr Hoffmeister</p><p> </p><p>der Fehlerspeicher zeigt nichts an. Wenn man das auto mehrmals "abwürgt" und danach startet kommt irgendwann eine sehr große schwarze rauchwolke aus dem auspuff und dann geht die drehzahl auch wieder, bzw er nimmt das gas wieder an und startet und fährt normal. Kann man diese Pumpe selbr reinigen? Wenn ja, wo findet man die Pumpe.</p><p> </p><p>LG Peter</p>
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

leider kann man an der Pumpe nicht selber Hand anlegen. Es handelt sich hier um ein hochkomplexes Bauteil.

Ich sehe auch gerade in meinen Unterlagen, dass es sich bei Ihrem Fahrzeug sogar schon um einen Commonrail Diesel handelt, hier käme an der Pumpe noch der Pumpenkolbenn selber oder das Magnetventil zur Kraftstoffdosierung in Frage.

Wie dem auch sei, es handelt sich hier um ein Präzisionsbauteil, ohne Spezialwerkzeuge und entsprechende Sachkenntnis ist hier nichts auszurichten. Nebenbei bemerkt arbeitet ein Commonrail System mit Drücken um die 2000 Bar, was durchaus zu lebensgefährlichen Verletzungen führen kann.


Ich empfehle daher, einen Bosch Dienst für die genaue Diagnose aufzusuchen.


Viele Grüße!
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

soweit keine Fragen offen geblieben sind, darf ich höflichst an die Akzeptierung der Auskunft erinnern.


Beste Grüße