So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SV Seipp.
SV Seipp
SV Seipp, Kfz-Sachverständiger
Kategorie: Hyundai
Zufriedene Kunden: 4299
Erfahrung:  Diagnose an elektronischen & mechanischen Systemen
32593761
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hyundai hier ein
SV Seipp ist jetzt online.

Hallo, ich fahre einen Hyundai Tucson CRDI 4WD, Baujahr

Kundenfrage

Hallo,

ich fahre einen Hyundai Tucson CRDI 4WD, Baujahr 2008, ca. 50000 Km.
Folgendes Problem:

Alles in allem fährt das Fahrzeug einwandfrei. Allerdings habe ich das Problem, dass das Fahrzeug beim anfahren bzw vorwiegend nach einer Rechtskurve anfängt zu hoppeln oder zumindest fühlt es sich an, als ob die Kupplung oder sonst was trennt. Wenn ich dann wieder beschleunige oder geradeaus fahre, dann läuft er einwandfrei.

In der Hyundaiwerkstatt gab es natürlich wieder den Vorführeffekt und das Auto lief einwandfrei. Die Aussage des Werstattmeisters, er könne nichts machen.
Ich aber habe ein wenig das Gefühl, das es mit der Allradautomatik zusammenhängt.

Vielleicht kennt einer das Problem und kann mir einen Tipp geben.

Gruß
Rüdiger
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Hyundai
Experte:  SV Seipp hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag :)

würden Sie das Verhalten des Wagens in etwa so beschreiben, als wenn er keinen Kraftstoff bekäme?

Der Tucson hat meines WIssens eine elektrische Vorförderpumpe im Tank, die sich gerne mal von IHrer Befestigung löst - in Kurven saugt Sie dann keinen Kraftstoff an und es kommt zum Känguruheffekt.