So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6898
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Frz. Bulldogge hatte einen schweren Bandscheibenvorfall

Kundenfrage

Meine frz. Bulldogge hatte einen schweren Bandscheibenvorfall mit OP. Seit 4 Wochen machen "wir" Reha. Sie kann die Hinterläufe strecken, hat Gefühl in den Pfoten und steht mit etwas Unterstützung - sie läuft aber nicht. Was kann ich tun, damit sie einsieht, dass sie laufen kann, wenn sie das möchte?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, ich würde es über Futter trainieren- sie sollte das Futter in den nächsten Wochen ausschließlich aus der Hand bekommen.Hocken Sie sich mit Futter in der Hand vor sie hin, zeigen ihr das Futter (natürlich nicht auf glatten Untergrund) und lassen sie etwas fressen. Dann stellen Sie sich hin und wiedrholen dies mit etwas angehobener Hand, so dass sie nur im Stehen ans Futter kommt. Superlob , wenn das klappt - das reicht für die erste Übung. Bei den nächsten Malen derselbe Übungsverlauf- aber Sie bewegen sich dann, wenn sie im stehen frisst, einen Schritt rückwarts. Klappt das, noch einen Schritt- und dabei immer aus der Hand füttern und lobenBitte nur ganz langsam vorgehen, lieber viele Male am Tag üben als wenig und lang.Bleibt Futter über, bekommt sie dies abends.Appetit ist ein guter Lehrmeister- deshalb unbedingt konsequent bleiben- dann müsste der Bann nch einigen Tagen gebrochen sein.Viel Erfolg!Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mitmeiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Expertenantworten" gerne weiterhin zur Verfügung. Falls keine Fragen mehrbestehen, würde ich mich über einepositive Bewertung, die Sie sehr schnell und einfachüber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, sehr freuen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer