So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6898
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo. Mein Welpe ist 20 Wochen alt und seit 10 Wochen bei

Kundenfrage

Hallo. Mein Welpe ist 20 Wochen alt und seit 10 Wochen bei uns. Leider haben wir ihn immer noch nicht sauber. Alles versucht. leider auch schimpfen. Der letzte Versuch war die große Box. Gemütlich eingerichtet, Hund drin gefüttert, 19 Uhr nach dem spazieren (immer ca. 30 bis 45 minuten) rein, 2 Stunden drin, spazieren, 2 Stunden drin, spazieren, 23 Uhr nochmal raus, dann hat er geschlafen bis 6 Uhr, habe ihn geweckt, 45 min draußen, immer noch nix, wieder in die Box, 9 Uhr wieder raus, 30 min. wieder nix. Dann hat er mir leid getan Sonntags in der Box, also draußen gelassen ... und gleich in den Flur gepinkelt. Ich weiß nicht weiter. Er pinkelt draußen nicht, außer wir sind den ganzen Tag im Garten, aber da zu sehehn wann er pinkelt um ihn zu loben, fast aussichtslos. Was können wir noch tun. Er pinkelt halt draußen grundsätzlich nicht. Können Sie mir bitte helfen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

*****@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
ich vermute, Ihr Kleiner durfte schon bei der Züchterin immer in die Wohnung- vermutlich auf Windeln, Zeitung oder ein Katzenklo pinkeln.
Welpen entwickeln so eine Untergrundprägung und haben konditioniert, nur drinnen zu pinkeln.
Ihm dies wieder anzugewöhnen ist in seinem Alter besonders schwer, da die Sozialisation abgeschlosen ist. Sie haben schon fast alles richtig gemacht- aber das scheint noch nicht zu reichen.
Die einzige Möglichkeit besteht jetzt darin, ihm doch noch Stubenreinheit beizubringen, indem Sie ihn ihn der Wohnung nie aus den Augen lassen, d.h. wenn Sie ihn aus der Box nehmen, raus tragen, falls er nichts macht, ihn in der Wohnung mit einer längeren Leine an Ihrem Bein oder an einem Gürteln festbinden- so dass Sie immer wisen, was er macht. Sobald er unruhig wird, schnüffelt, SOFORt mit im raus gehen und wenn er mal macht immer sofort ein bestimmtes Wort sagen z.B. BRAV PIPPI und sofort (innerhalb 1ner Sekunde ) Leckerli. Bitte so auch im Garten, da lernt er es sicher am schnellsten.Nach wenigen Tagen sollte er das Wort verknüpft haben und dann auch auf Kommando machen- mit sofortiger Superbelohnung.
Ist er nicht "an Sie gebunden" bitte nur in der BOx lassen, damit er keine Möglichkeit hat zu pinkeln -ohne Ihre Anwesenheit.
So sollte er innerhalb Wochen sauber sein.
Alles Gute!
Dr.M.W.-Lange TÄ Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen und stehe über den Button "dem Experten antworten" gerne weiterhin zur Verfügung.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Hallo. Jetzt pinkelt er in die Box und bei meiner Tochter auf Bett. Hat er vorher nicht gemacht. Ob er sich das bei anderen abgucken kann? Ich habe es auch mit bepinkelten Tüchern versucht und sie ins Gras gelegt. Er schnuppert kurz und geht weiter.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
bitte versuchen Sie es doch wirklich mit meinen Ratschlägen- sonst wird es nicht klappen!!!
Bepinkelte Tücher bringen garnichts. Er kann da nichts lernen.
Warum er pinkelt, hatte ich Ihnen auch erklärt- alle werden es so gemacht haben.


Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 1 Jahr.

.

Falls keine Fragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung Ihrerseits sehr freuen nur so kannn ich für meine ausführliche Beratung von Just answer bezahlt werden.

Vielen Dank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer