So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 1233
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

S.O.S. !!! Wir sind Hilflos, Ratlos und Hoffnungslos ! Wir

Kundenfrage

S.O.S. !!! Wir sind Hilflos, Ratlos und Hoffnungslos ! Wir haben zwei Englische Bulldoggen, Brüder, die sich bis zur Geschlechtsreife innig liebten - keiner wollte ohne den anderen. Für uns, von einer zur anderen Woche fingen sie sich an zu hassen. Sie gehen aufeinander los wie die Hyänen. Kastration hat nichts geholfen. Nach 6 Wochen waren wir Psychisch am Ende. Mein Freund hat einen und ist zu seinen Eltern gezogen und ich habe den anderen behalten. Wir sind beide 53 Jahre und würden gerne wieder zusammen leben, denn dieser Zustand ist nicht auf Dauer hinnehmbar. Wir leben nun schon 1 Jahr wegen der Hunde getrennt. Zusammenführung letztes Jahr im Juli ist kläglich gescheitert. Die beiden sind am 15. Februar diesen Jahres 2 Jahre alt geworden. Gibt es Hoffnung das man dass wieder hinbekommt ? Zumindest dass sie sich nicht zerfleischen. Für eine Einschätzung wäre ich so sehr Dankbar. Viele Grüße, Patricia

Ich möchte noch hinzufügen, dass einer der Beiden - der den ich behalten habe - ab dem 8. Monat angefangen hat vorne rechts zu Lahmen - wir haben ihn Röntgen lassen, CT und man hat festgestellt, dass er Fehlstellung an allen 4 Pfoten hat - der andere ist soweit Gesund. Aufgrund seiner Behinderung vermuten wir, wurde er von seinem Bruder zu sehr dominiert, ich habe es nicht immer mitbekommen, da ich 4 -5 Stunden jeden Tag Arbeiten gehe. Die Bulldogge die bei mir lebt, kann Gott sei Dank nach vielen Monaten Schmerzmedikamenten wieder laufen, Lahmt nicht mehr - aber seitdem ist er relativ Agressiv anderen Hunden gegenüber, besonders Rüden. Funktioniert nur, wenn sie Devot sind.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected] oder telefonisch unter

Deutschland: 0800(###) ###-####/p>

Österreich: 0800 802136

Schweiz: 0800 820064

von Montags bis Freitags von 10:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Liebes JustAnswer - Team,


vielen Dank für Ihre Rückmeldung - ich werde dann noch auf Ihre Antwort warten.


Beste Grüße, Patricia

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Leider haben Sie meine Fragen geschlossen, 18€ abgebucht, mir aber keine Antwort geschickt - ich warte nun schon seit über 1 Woche !!!


Ich bin unzufrieden, weil ich noch nicht mal eine Antwort bekommen habe und Sie mir aber schon den Betrag eingezogen haben.


Bitte geben Sie mir ein Feedback, was nun passiert.


Patricia

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer