So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an castelberg.

castelberg
castelberg, Learny Dog-Trainer
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 27
Erfahrung:  Dog-Trainer, Fachspezifische Betreuerschule für kleine Tierheime
83196891
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
castelberg ist jetzt online.

Hallo, ich bin Franzie, unsere Retriever (Rüde u Hündin) haben

Kundenfrage

Hallo, ich bin Franzie, unsere Retriever (Rüde u Hündin) haben sich leider angewöhnt am Gartenzaun zu bellen, egal mittlerweile, wer oder was da vorbeikommt. Zt springen sie auch am Zaun hoch, aber da eigentlich nur, wenn sie Hunde erkennen, die sie wohl nicht mögen. Es ist sehr nervig, und da es zwei sind, auch außerordentlich schwierig sich auf beide gleichzeitig zu konzentrieren. Was können wir tun?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  castelberg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo Franzi,
Wenn du nicht im Garten bist, ist es sehr schwierig, da sie dann in ihren Augen die Aufsichtspflicht haben. Die aber sollten sie Abgeben sobald der Mensch im Garten ist und besonders wenn sich der Mensch zu Wort meldet.
Meist ist einer von zwei Hunden der, der das ganze leitet oder den anderen anheizt und auch aufstachelt. Manchmal zeigt auch einer an, Achtung!! und der andere legt los. Es kann also auch vom Ruhigeren ausgehen und der andere ist der Mitläufer.
Sichtschütze am Garten verhindern oft schon viel. Des weiteren würde ich sie nur alleine raus lassen, wenn du ihnen eine Aufgabe gibst. Zum Beispiel kann man ihr gesamtes Trockenfutter oder zwei Grosse Hände voll kleine Gudis im Garten verteilen, dass sie eine Beschäftigung haben.
Auch könnte man ihnen ein Antibell Sprühhalsband anlegen, das auslöst sobald der Hund bellt. Dass tut nicht weh, es erschrickt sie nur im richtigen Moment, wo wir oft zu spät sind.
Nicht alle Hunde lassen sich davon beeindrucken, aber bei manchen hilft es sehr.
Ich würde sie alleine nur kurze Einheiten draussen lassen mit Beschäftigung. Wenn sie bellen, müssen sie rein.
Wenn du dabei bist musst du durchgreifen. Ich würde dir empfehlen mehrere schäppernde Büchsen zu basteln. Am besten Alubüchsen mit Kieselsteinen, die richtig scheppern! Wenn sie schon Spannung anzeigen am Körper sagst du Nein, und Platz! Platz damit sie eine Alternative haben und nicht schwimmen und direkt wieder in das Bellmuster fallen. Wenn sie keine Reaktion auf das Nein und das Platz zeigen.
Eine Büchse zum Hund hin schmeissen! Darf richtig dynamisch und knackig sein. Wenn er pariert ist okee, wenn nicht direkt die Nächste. Deshalb würde ich einige Basteln für 2 Hunde, damit du nachdoppeln kannst.
-Es ist wichtig dass du sie vor dem Bellen gerade noch erwischst am Anfang. Damit sie schon in der Anspannung und loslegen wollen, die Korrektur erfahren haben.
-Später ist es nicht tragisch, wenn du auch während dem bellen mit den Büchsen eingreifst, nach Nein und Platz Verweigerung . Aber am Anfang wäre es super wenn du es beim entstehen erwischst.
Hören sie nach einer oder mehreren Büchsen auf, nochmals das Platz wiederholen und durchsetzen, bis du sie dann wieder entlässt, wenn sie wirklich entspannt liegen. Nicht in der Anspannung lösen.
Hast du sie vor dem Bellen stoppen können und sie reagieren auf Nein und machen Platz, darfst du sie loben und wirklich sehr leckere Gudis geben.
Sie sollen lernen, wenn ich nicht loslege und meine Anspannung schon beim Nein löse und dem Platz gehorche, erwartet mich feines!!!
Wenn ich es ignoriere kommt die Büchse, wenn ich darauf auch nicht reagiere noch eine.. und Platz machen muss ich auch noch und es erwartet mich nichts, ausser warten bis ich gehen darf.
Es macht Arbeit, aber auf die Dauer wird es sie soooo angurken, dass du dran bleibst bis sie aufhören und Platz machen und vorbei mit Freiheit, dass sie es sich 2mal überlegen anzufangen.
Das ganze sollte so oft wie möglich wiederholt werden. Wenn du fast nicht in eine Situation kommst, wo sie feine Wurst verdienen können, versuche zu beobachten ob jemand bald am Garten vorbei kommt. Nun sagst du Nein und Platz sobald du gemerkt hast, dass sie gemerkt haben, dass jemand kommen könnte, aber die Spannung ist noch sehr gering, weil noch recht weit weg. In dieser Situation sollten sie noch locker in der Lage sein nach dem Nein, direkt Platz zu machen und dem folgen zu können. Nun dürfen sie ihre Würste haben. In der Zwischenzeit dürfte der Vorbeigeher auch daneben eingetroffen sein.
Machen die Hunde im Platz auch starke Anspannung, darfst du auch da Nein sagen. Wenn sie sich nicht löst, hingehen und den Hund mit 2 Fingern anstupsen, im Sinne von, ich rede mit dir. Das anstupsen ist ein Verstärker. Wie unter Hunden nach dem Knurren ein Luftschnapp zur Verstärkung gemacht wird, oder gar mit Körperkontakt, wenn einer nicht hören will..
Nochmal kurze Gedankenhilfe für Ideen zusammengefasst..
-Sichtschutz zur Erleichterung, aber nie ausschliesslich
-Beschäftigung über die Nase mit Futtersuche, besonders wenn alleine im Garten
- Alleine im Garten nur kurz und rein nehmen wenn es bellt
-Evt. ein Antibell Sprühhalsband ausprobieren, aber nicht vergessen, dass wenn sie ruhig bleiben auch zu loben und das sehr zu verstärken..
-Nach einem Nein, das Platz verlangen und Durchsetzen
-Wurfbüchsen basteln
-das richtige Verhalten mit feinstem Futter beloben
Mit diesem Trainingsplan werden die Hunde schon ihre verspannte Haltung überdenken und das förmliche warten bis jemand vorbei geht. Denn da sie immer in das Platz befördert werden, wird es ihnen angenehmer, dich nicht merken zu lassen, dass jemand vorbei geht. Wenn sie dann noch mehr Beschäftigung im Garten haben, wird das aussen herum nicht mehr so interessant und vor allem es lohnt sich nicht.
Bisher haben sie durch das Bellen immer mehr Selbstbewusstsein und Bestärkung erlangt. Denn, in den Augen des Hundes taucht jemand auf, sie bellen geh weg, und IMMER, gehen sie auch weg!!! Was für ein Erfolgskick!!! Der Hund weiss nicht dass sie sowieso vorbei gehen und schreibt das seinem guten können zu, wenn es sich ritualisiert hat.
Wenn du dir wirklich einige Zeit, Zeit für das Training nimmst und sie sonst drinnen lässt, wenn du weisst dass du auf sie nicht achten kannst, wirst du Erfolg damit haben. Nach ritualisiertem flüssigem und Erfolgreichem Training, wirst du auf Nein kein Bellen mehr hören, wenn es hin und da mal vorkommt, wenn du beschäftigt bist. Mehrt es sich wieder, sofort wieder einen Schritt zurück gehen und das Platz wieder verlangen.. immer zurück gehen im Training und wieder aufbauen, wenn die Hunde es nicht mehr gut umsetzten können.
Vielleicht ist es Anfangs auch einfacher, wenn du Abwechselnd einen der Beiden im Garten anbindest, damit nur einer bis an den Zaun heran kann und du einen leichter korrigieren kannst und für den anderen dann gas geben kannst. Denn je näher der Hund am Zaun vorne, je mehr Bellschärfe entwickelt er. 2 in voller Aktion sind anfangs eine sehr grosse Herausforderung, weil sie sich aufstacheln und das Timing sehr wichtig ist.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und bin für Fragen dazu natürlich für dich da. Ich würde mich sehr über eine positive Bewertung freuen!!!!
Dog-Trainer
S.Castelberg
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button "bewerten und bezahlen" bestätigen Sie die Freigabe,
ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.
Mit dem Button "dem Experten antworten" können Sie Ihre Nachfrage stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.
Ihr JustAnswer Moderatoren Team

Experte:  castelberg hat geantwortet vor 1 Jahr.
Lieber Nutzer,
Bitte bewerten sie noch meine Dienstleistung und klicken auf einen Smilie oder stellen sie mir Rückfragen wenn sie unzufrieden sind.
Liebe Grüsse
Dog-Trainer
S.Castelberg

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin für Verhaltenstherapie

    Zufriedene Kunden:

    1184
    prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin für Verhaltenstherapie

    Zufriedene Kunden:

    1184
    prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/SitHappensDE/2012-6-17_94233_justanswer.64x64.jpg Avatar von Sit-HappensDE

    Sit-HappensDE

    Hundeverhaltensberater nSB ®

    Zufriedene Kunden:

    601
    Hundeverhaltensberater nSB® mit Abschluss und Leiter der Sit Happens - Hundepsychlogischen Beratung. Autor des Ratgebers das Alpha Prinzip - 14 goldene Regeln für Hundehalter.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HE/heiduschka/2016-11-5_181757_.jpgneu.64x64.jpg Avatar von heiduschka

    heiduschka

    Tierpsychologin

    Zufriedene Kunden:

    29
    Hundetrainerin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/VT/vtvxp/2015-1-31_222624_n.64x64.jpg Avatar von castelberg

    castelberg

    Learny Dog-Trainer

    Zufriedene Kunden:

    27
    Dog-Trainer, Fachspezifische Betreuerschule für kleine Tierheime
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/MenschHund1/2013-11-6_123830_BILD0066.64x64.jpg Avatar von MenschHund1

    MenschHund1

    Hundeverhaltensberater

    Zufriedene Kunden:

    14
    seit 2008 eigene Hundeschule für artgerechte Hundeerziehung, Training und Therapie bei Verhaltensproblematiken
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    284
    Rechtsanwalt
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer