So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7112
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Welpe dreht sich dauernd nach seinem Schwanz und lässt

Beantwortete Frage:

Mein Welpe dreht sich dauernd nach seinem Schwanz und lässt sich dabei kaum durch spielen ablenken. Ich habe ihn jetzt seit 2 Wochen und ich weis, dass das nicht gut und oft stressbedingt ist. Da ich tagsüber nicht zu Hause bin, habe ich aber auch keinen Einfluss auf ihn. Morgens und abends geht es, kaum das die Begrüßung vorbei ist gleich mit dem Schwanz drehen los. Obwohl er müde ist, findet er nicht den "richtigen Platz" um wirklich zu schlafen, obwohl er eigentlich seinen Platz hat. Selbst beim Füttern passiert es manchmal.
Was kann ich tun?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Nutzer,
Schwanz jagen ist eine Zwangshandlung- die häufig aus Langeweile entsteht und dann zu einem ritualisierten Verhalten wird, dass nur noch schwer zu durchbrechen ist, da dies Verhalten dann Glückshormone ausschüttet- der HUnd macht immer weiter.
Ich würde Ihnen dringend raten, entweder einen Hundesitter zu engagieren- noch besser, den Hund während Ihrer Arbeitszeit in eine HUndetagesstätte zu geben. Dies wäre eine realistische Chance, dass er sein Zwangsverhalten "vergißt".
Bleibt er weiter tagsüber allein, wird sich sein Verhalten nicht legen- es kann leider sogar so schlimm werden, dass er in den Schwanz beißt - aber auch das ständige Drehen wird zu Problemen in der Wirbelsäule und den Knochen bei einem so jungen HUnd führen- deshalb unbedingt für Betreung und Abwechslung während Ihrer Abwesenheit sorgen.
Bester Gruß.
Dr.M.Wörner-Lange Tierärztin Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7112
Erfahrung: prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smiley ("z.B. Frage beantwortet“ oder „informativ und hilfreich") nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Sie Ihre o.a. Frage nun beantwortet erhalten haben.

Bei weiteren Fragen an unseren Experten nutzen Sie bitte den Button "dem Experten antworten", andernfalls geben Sie bitte Ihre Bewertung ab. Vielen Dank.

Gern können Sie sich mit uns in Verbindung setzen unter "[email protected]" oder "Tel.: 0800(###) ###-####quot; Montag bis Freitag von 10:00-18:00. Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team