So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7100
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Hallo, mein Hund bleibt ca 4-5 Stunden aleine und sie macht

Beantwortete Frage:

Hallo,
mein Hund bleibt ca 4-5 Stunden aleine und sie macht die Sachen im Haus kaput.Letztens war der Sessel.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Lieber Nutzer,
gerade ein Weimaraner als Jagdhund fühlt sich schnell nicht ausgelastet und fängt dann an, sich Beschäftigung zu suchen- und macht auch aus Frust ihre Sachen kaputt.
Es ist bei dieser Rasse ganz wichtig, dass er nur allein gelassen wird, wenn er sich vorher wirklich austoben konnte- geistig sowie körperlich durch Aktion und Spiele.
Während Sie fort sind, dann bitte nicht die ganze Wohnung zur Verfügung stellen- je mehr er rumlaufen kann umso höher wird der Stresspegel. Ein Raum , in dem er wenig anrichten kann (wie gesagt, er muss müde sein) wäre richtig- zur Beschäftigung dann z.B. ein mit Futter gefülltes Spielzeug (Buster Cube/Futterball)- aus dem er sich das Futter erarbeiten muss.
Dazu zur Entspannung einige Zeit rein pflanzlich Rescuetropfen: 4mal täglich 5.
Müssen Sie länger als 4 Stunden weg, wäre ein Hundesitter wichtig, der ihn dann zusätzlich ausführt und beschäftigt.
Bester Gruß!
Dr.M.Wörner-Lange TÄ und Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durc nicht vergessen, damit ich von Just Answer bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.

Lieber Nutzer,

sicherlich haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox-

bitte OHNE dass Sie vorher "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durc nicht vergessen, damit ich von Just Answer für meine Arbeit bezahlt werden kann.

Vielen Dank ***** *****

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo.
Mein Hund wurde nicht als Jagdhund gezüchtet und wird auch nicht als Jagdhund geführt.
Wir unternehmen viel mit Ihr,betr. Auslauf, Jogen,mit zum fischen,spielen und spielzeug hat sie auch genug.Sie ist so anhänlich und auf mich fixiert wie ein Kind.
Ihr einziger Tip mit Pflanzliche Tropfen werde ich probieren.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,
gerade in den Jagdhunderassen steckt noch immer vermehrt Jagdverhalten im Vergleich zu anderen Rassen- gut daher, dass Sie sie viel beschäftigen!
Da Sie wie Sie schreiben sehr fixiert auf SIe ist, könnte das Zerstören auch einfach Frust sein, weil sie als Rudeltier nicht allein sein möchte.
Möglicher Weise fühlt sie sich ranghoch/gleichberechtigt-- besondere Anhänglichkeit wie im Haus immer hinterherlaufen- ist oft eine ZEichen z.B. von KOntrolle, dann bleiben diese HUnde noch weniger gern allein.Meist hilft es, mit ihr zu üben, auf einem Platz ruhig zu bleiben solange SIE es wollen, anfangs wenn Sie zu Hause sind- aber aus dem Zimmer gehen- dann aus dem Haus, aber bald zurück kommen. Am besten anfänglich mit einem Kauknochen. Je besser diese Übungen klappen, umso entspannter wird sie sein, wenn sie länger weg sind. Die Hündin sollte nie die ganze Wohnung zur Verfügung haben, wenn Sie arbeiten- je mehr sie rumlaufen kann um so getresster und gefrusteter wird sie- auf ihrem angewöhnten/trainierten Platz wird sie am entspanntesten sein.
Dr.M.Wörner-Lange TÄ u Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Haben Sie dazu noch Fragen?

Falls Sie keine Fragen mehr haben, bitte die positive Bewertung durch click auf ein positiv Smikey ("z.B. Frage beantwortet oder informativ und hilfreich") nicht vergessen, damit ich von Just Answer für meine Beratung auch bezahlt werden kann. Vielen Dank

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.