So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7159
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Ich habe eine Hündin aus Spanien aus der tötung .Sie ist sehr

Kundenfrage

Ich habe eine Hündin aus Spanien aus der tötung .Sie ist sehr lieb ,hat aber eine Mackeund zwar rennt sie wie verrückt an den Gartenzaun wenn ein Passant oder ein Auto vorbeifährt und bellt wie verrückt.Darum bitte ich sie recht herzlich um hilfe wie ich das in den Griff bekomme .Habe schon so einiges ausprobiert aber es bringt überhaupt nichts ,sie macht es immer wieder. Ich hoffe auf eine Antwort von Ihnen und bedanke ***** ***** im vorraus. Mit freundlichen Grüßen Gisela Pietsch

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Lieber Nutzer,
Ihre Hündin zeigt ein sehr ausgeprägtes Territorialverhalten und verteidigt daher so vehement den Garten.
Verstärkt wird dies dadurch, dass sie in seinen Augen Erfolg hat-denn die Menschen gehem ja weiter.
Beeinflussen lässt sich dies Verhalten langfristig nur in Ihrer Gegenwart- Sie als Rudelchef haben das Sagen und müssen ihr klar machen, dass das Theater verboten ist. Dazu gehen Sie bitte in nächster Zeit NUR mit ihr zusammen in den Garten-am besten an eimner Schleppleine- und jedesmal wenn sie bellt sagen Sie scharf NEIN und bringen sie SOFORT rein.So lernt sie, das der Spaß für sie vorbei ist und sie nur im Garten sein kann wenn sie leise ist.
Sind Sie längere Zeit im Garten, sollten Sie mit ihr üben-anfangs angebunden- dass sie dort, auf einem bestimmten Platz, solange bleibt und leise ist, wie Sie es wollen.

Natürlich wird Ihre Hündin nicht sofort aufgeben, aber wenn Sie einige Wochen konsequnet üben, klappt es auch. Für ruhig bleiben immer sofort LOben oder belohnen- mit Spiel (am Besten,denn dann ist sie gleichzeitig abgelenkt) oder Lecker.
Bester Gruß und viel Erfolg!
Dr.M.Wörner-Lange Tierärztin Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Vielen Dank.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Haben Sie dazu noch Fragen?

Ich antworte gern direkt nochmal unten in der Antwortbox- ohne dass Sie vorher das Smiley "Habe Rückfragen" anclicken.

Falls Sie keine Fragen mehr haben, würde ich mich über eine positive Bewertung sehr freuen.

Vielen Dank.