So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6962
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Name Claudia Wiese zuständig für für vierbeinige Katastrophen

Kundenfrage

Mein Name Claudia Wiese zuständig für für vierbeinige Katastrophen Nein eigentlich sind es die zweibeinigen wie mach ich denen sachlich und überzeugend klar was sie ändern müssen ohne aus der haut zu fahren weil deren Hunde bei mir einwandfrei funktionieren
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.
Hallo,
oft liegt das Problem darin, dass man als Fachmann zu viel verlangt ohne es zu merken (weil man es ja selbst gut kann) -und die Hundebsitzer einfach nicht folgen können- dann blockieren und es auch nicht wirklich wollen und ausführen.
Hier hilft eigentlich fast immer die "Therapie der kleinen Schritte": lassen Sie die Hundebesitzer immer wieder kleine Erfolge mit ihren Hunden erleben- und loben Sie auch die kleinsten Fortschritte. Das ist oft schwer und erfordert viel Geduld- aber auf diesem Weg gewinnen Sie das Vertrauen der Leute und diese haben durch (anfangs kleine) Erfolgerlebnisse wieder Spaß am mitmachen und folgen dann auch wieder Ihren Vorstellungen.
Ich kenne das aus eigener Praxis- lassen Sie die Leute winzige Erfolge haben und loben-loben-loben-auch wenn es schwer fällt- und sie werden immer mehr auf Sie hören und so können sie anfangs zwar langsamer aber doch zielgerichtet Ihre Trainingweise durchsetzen-und die Leute machen überzeugt mit.
Viel Erfolg!
Dr.M.Wörner-Lange Tierärztin Verhaltenstherapie www.problem-tier.de

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- nur so kann meine Beratung bezahlt werden. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 3 Jahren.

Hallo,

Haben Sie dazu noch weitere Fragen?
ich antworte gern nochmal, BEVOR Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte die Bewertung durch Click auf ein Positiv oder Neutral Smiley nicht vergessen- nur so kann meine Beratung bezahlt werden. Danke im Voraus.

Dr.M.Wörner-Lange