So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an heiduschka.
heiduschka
heiduschka, Tierpsychologin
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:  Hundetrainerin
71347911
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
heiduschka ist jetzt online.

Ich bin mit meiner zwergrehpincher dame ins haus meiner schwiegermutter

Kundenfrage

Ich bin mit meiner zwergrehpincher dame ins haus meiner schwiegermutter gezogen und dort ist bereits auch ein riesenschnausser. Kurze zeit nach umzug kam nachwuchs und nun ist sie nur am bellen tag und nacht rund um die uhr,selbst wenn kein geraeuch ist. Was kann ich tun? Mittlerweile leidet die gesamte familie an den laerm und mein baby. Wir spielen abends mit ihr und sie wird war genommen und auch viel gekuschelt. Sie ist 4 jahre und wir haben sie als welpe aus dem tierheim geholt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  heiduschka hat geantwortet vor 4 Jahren.

heiduschka :

Guten Abend Ihr Hund möchte Ihre Aufmerksamkeit auf Ihn lenken. Viele verhalten sich falsch und denken wen mein Kind schläft dann Beschäftige ich mich mit meinem Hund. Ein Hund sollte nicht das gefühl haben jetzt schläft der Nachwuchs dann bin ich gut genug. Auch Hunde können Eifersucht zeigen und dann entsteht das unerwünschte Verhalten. Wen Ihr Nachwuchs schläft dann ignorieren Sie Ihren Hund nicht anschauen und nicht zu reden. Sonst belohnen Sie das unerwünsche Verhalten wo er zeigt. Wen Ihr Nachwuchs wach ist dann versuchen Sie sich neben bei mit Ihrem Hund einwenig zu spielen und dann auch Kuscheln. Wen Ihr Nachwuchs grösser ist dann können Sie das Kind auch einbeziehen in dem Sie mit Ihm und mit Ihrem Hund suchspiele machen usw. Am Abend wen Ihr Kind schläft wird er Ignoriert. Ich rede aus Erfahrung da ich selber auch ein 2 Jährigen Sohn habe. Ist nicht einfach aber machbar.Wen Ihr Hund mal nicht bellt ,dann loben Sie Ihn toll mit einem Leckerli. Mit der Zeit wird er ruhiger aber Sie müssen geduld haben. Ich hoffe ich konnte Ihre Frage beantworten. wen sie noch weitere Fragen haben dann stehe ich Ihnen gerne weiter zu verfügung. Ich bitte Sie wen Sie mit mir zufrieden waren mir eine Bewertung abzugeben damit meine Arbeit bezahlt werden kann. www.problemfallhund.ch Mit freundlichen Grüssen H.Hartmann

heiduschka :

Guten Tag Ich habe gesehen das Sie mich noch nicht bewertet haben. Bitte bewerten Sie mich noch. Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne noch zu Verfügung. Mit freundlichen Grüssen H.Hartmann