So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6692
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Was kann ich machen, wenn der Hund nicht spielen will, weil

Kundenfrage

Was kann ich machen, wenn der Hund nicht spielen will, weil er es nicht gelernt hat?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
ja,es gibt es Hunde , die nicht spielen- manche haben es nicht gelernt, andere gibt es, die haben an Beutespielen (Bälle, geworfene Teile etc) kein Interesse. Diese Hunde sind dann aber oft über Futterspiel zu motivieren: Lecker verstecken auf Spaziergängen (besonders gut wenn sie noch hungrig sind-man kann auch gut einen Teil des Trockenfutters dazu nutzen) -Lecker in Zeitungspapier einpacken und dieses wiederum in einer Kiste verstecken- Kauknochen oder sog. Kongs (offene Gummispielzeuge mit Futter füllen/bestreichen und zum apportieren nutzen).
Auch eine Art Agility über Baumstämme und Personenversteckspiele werden häufig gern mitgemacht- auch Schlangenlinien durch die menschlichen Beine und drüber springen macht vielen Spaß..( jeden kleinen Schritt anfangs mit Lecker belohnen),
oft ist auch Clickern eine sehr beliebte Methode
Gute Bücher dazu: Spielschule für Hunde v. Celina del Amo und auch Clickertraining von Birgit Laser.
Viel Erfolg!
Dr.m.Wörner-Lange Tierärztin und Trainerin.


Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lieber Nutzer,
Haben Sie noch Fragen? ich antworte gern nochmal.
Falls noch Nachfragen bestehen, antworte ich gern direkt nochmal, bevor Sie auf ein Smiley clicken.
Sonst bitte das Akzeptieren durch Click auf ein positiv Smiley nicht vergessen, damit meine Arbeit von J.A. bezahlt werden kann.
Danke imVoraus.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer