So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6961
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein Hund ist 11 woche alt.Y.Terrier. When ich drausen bin

Kundenfrage

Mein Hund ist 11 woche alt.Y.Terrier. When ich drausen bin bellt jedes Auto an. Wie kann ich abgevönen ?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
lieber Nutzer,
vermutlich regen ihn Autos auf, weil er die Fahrgeräusche und die schnelle Bewegung eines Autos in seinem Leben noch nicht kennen gelernt hat.
Die einfachste Methode ihm dies abzugewöhnen geht wie folgt:
Sie gehen einige Male in die Nähe einer nicht allzu befahrenen Straße, zeigen ihm Leckerli oder ein Spielzeug-hier am besten ein Quitschie- und spielen mit ihm bzw füttern ihn solange er noch nicht bellt, während die Autos vorbeifahren.
Immer nur ein paar Minuten üben und anfangs muss mindestens 10-20m Abstand zu den Autos sein, damit es auch klappt.
Je besser es klappt, um so näher können Sie das nächste Mal an die Straße heran-aber immer nur in kleinen Schritten.Täglich geübt, lernt er so Autos als etwas ganz normales kennen und interessiert sich bald nicht mehr für diese.
Ist die Straße direkt vor Ihrer Haustür, sollten Sie schon in der Wohnung anfangen, ihn auf Futter oder Spiel zu konzentrieren und dann erst rausgehen-und üben wie o.a.
Bellt er doch noch einemal-scharfes NEIN und sofortiger Abbruch des Spieles, vor ihm stehen bleiben bis er ruhig ist-wieder neu starten.
Erst wenn er ruhig bleibt, sollten Sie die Pfeiffe mit Leckerli einsetzen-damit er lernt, wenn er leise ist bedeutet die Pfeiffe eine Belohnung.
Viel Erfolg!
Dr.M.W.-Lange
Tierärztin Verhaltenstherapie

Haben Sie noch Fragen? Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN.
Eine positive Bewertung würde mich freuen
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Nutzer,
Haben Sie noch Fragen? Ich antworte gern nochmal.
Clicken Sie dafür kostenfrei auf den Button:DEM EXPERTEN ANTWORTEN.
Eine positive Bewertung durch click auf eine positiv Smiley würde mich sehr freuen, wenn keine Nachfragen mehr bestehen.
viel Grüße
Dr.m.Wörner-Lange
Experte:  Sabine-mod hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

da sie bei der Registrierung keine E-Mail-Adresse angegeben haben, senden Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse und den Link zu dieser Frage an [email protected] .

Mit freundlichem Gruß

die Kategoriemoderation