So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Hundelauf.
Hundelauf
Hundelauf, Hundetrainer
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 41
Erfahrung:  Studium zum Tierpsychologen spez.Hund an der ATN Schweiz
68743622
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Hundelauf ist jetzt online.

Unser Dalmatiner ist Rüde und 4 Jahre alt meine Frage: Wenn

Kundenfrage

Unser Dalmatiner ist Rüde und 4 Jahre alt
meine Frage: Wenn wir Besuch haben und es klingelt an der Haustür fängt er an zu bellen und wir haben es sehr schwer Ihn zu beruhigen.
Leute die er nicht kennt knurrt er an, und für uns ist das sehr schlimm
was können wir machen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Hundelauf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo und Willkommen bei Justanswer!

Ich rate ihnen folgendes:

bringen Sie ihrem Hund bei sobald Besuch da ist oder wenn sie nicht mehr möchten das er die leute bedrängt, dass er auf seinen Platz zu gehen hat und dort bleibt.

Da ihr Hund 4 Jahre ist wird er sicherlich das Kommando dafür gut kennen.

Schicken sie ihn einfach auf seinen Platz und belohnen sie ihn mit einem Kauknochen o.ä.

Wenn er absolut nicht auf seinem Patz bleiben möchte können sie auch einen Haken in die Wand schrauben und ihn mit einer Hausleine dort halten, solang bis er von allein dort bleibt.

Üben sie mit ihm das er auf seinem Platz liegen bleibt wenn er eigentlich aufstehen möchte. Z.b morgens wenn sie aufstehen.
Wenn er aufstehen möchte sagen sie einfach NEIN. und holen ihn zusich wenn er entspannt auf seinem Platz liegt.

Es macht sicherlich dann auch Sinn mit Freunden die Situation zu üben.Versuchen sie am besten ersteinmal ohne Ablenkung durch Menschen o.ä, später dann mit Freunden.

Sobald er entspannt auf seinem Platz liegt können sie ihn zu sich rufen, sodass er kurz gucken kann wer alles da ist.

Wenn die Situation es nicht zulässt das ihr Hund auf seinen Platz gehen kann, können Sie ihn auch zusich rufen.
Also: Klingel-Hund zu sich rufen-loben-auf seinen Platz führen/schicken.

Ich wünsche ihnen viel Erfolg und Spaß mit ihrem Hund und bitte sie insofern sie mit meiner Antwort zufrieden sind, diese zu akzeptieren.
Experte:  Hundelauf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

da es oft vergessen wird, möchte ich Sie nocheinmal dran erinnern meine antwort via Button zu akzeptieren.

Falls noch Fragen offen sind stehe ich dir gern zur Verfügung.
Experte:  Hundelauf hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte bewerten Sie meine Antwort, wenn Sie zufrieden sind. Nur durch eine positive Bewertung wird meine Arbeit vergütet. Sollten Sie nicht mit meiner Antwort zufrieden sein, können Sie beliebig oft nachfragen, bis Sie eine zufriedenstellende Antwort erhalten