So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6756
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Mein 2 jähr. Bichon frise schreit die ganze Strasse zusammen,

Kundenfrage

Mein 2 jähr. Bichon frise schreit die ganze Strasse zusammen, wenn ich das Haus verlasse.
Das übliche habe ich alles durch. Sie gerät in Panik (Empörung?), wenn ich das Haus verlasse.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

auf Grund der Vorgeschichte Ihres Hundes denke ich, dass er eine ausgeprägte Angststörung hat und deshalb seine sichere Wohnung nicht verlassen kann ohne vor Angst zu schreien.

Damit er überhaupt wieder aufnahmefähig für eine Verhaltenstraining wird, sollte er

unbedingt einen Angstlöser für eine gewisse Zeit bekommen.

In dieser Zeit kann dann über eine Desensibilisierung d.h. eine Annäherung in kleinen Schritten an angstauslösende Faktoren bei gleichzeitig positiver, neuer Verknüpfung über Futter oder Spiel

ein Verhaltenstraining durchgeführt werden und helfen.

Strafen verschlimmern die Angst, aber bitte auch nicht trösten oder beruhigen-auch das wirkt als Verstärker.

Als Angstlöser kämen u.a.Fluoxetin oder Buspiron in Frage- beides ist verschreibungpflichtig.

Welches Mittel das zu ihrem Hund passende ist, sollte ein verhaltenstherapeutisch arbeitender Tierarzt vor Ort entscheiden, der Ihnen vor Ort auch die enrsprechenden Trainingsanleitungen (s.o) genau zeigen kann.

Als pflanzliche Alternative wären Johanniskraut Kapseln möglich- 3mal täglich 250mg.

Haben Sie noch Fragen?

Alles Gute.

Gerne helfe ich Ihnen bei der Suche über Ihre PZ bei der Suche.

 

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.
Dr.Wörner-Lange
Tierärztin Verhaltenstherapie
www.problem-tier.de

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte auf Akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.W.-Lange

Tierärztin Verhaltenstherapie

http://www.problem-tier.de/

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

gibt es noch Unklarheiten?

ich antworte gern nochmal.

Sonst bitte auf Akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.W.-Lange

Tierärztin Verhaltenstherapie

http://www.problem-tier.de/

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer