So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7017
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Kann man 2 9jährige Dackeldamen,Halbgeschwister noch daran

Beantwortete Frage:

Kann man 2 9jährige Dackeldamen,Halbgeschwister noch daran gewöhnen, mit Katzen unter einem Dach zu leben, obwohl sie bis jetzt draußen die Katzen immer gejagt und auch erfasst haben.
?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

ich befürchte , die Chancen, dass die Dackel sich mit den Katzen zusammenführen lassen, sind gering.

Katzen lösen auch im Haus bei Hunden, die nicht früh an diese gewöhnt würden,

Jagdverhalten aus, durch Bewegung und Geruch.Da Jagdverhalten genetisch fixiert ist und selbstbelohnend durch die Ausschüttung von Glückshormonen,wird das zu einem Teufelskreis, vermutlich werden die Dackelmädchen sich auch noch gegenseitig bestärken.

Das Jagen ist daher -bes. im Haus- nicht durch konsequentes Training zu beheben, leider.

Im schlimmsten Fall kommen dann Ihre Katze nicht-oder nur noch sehr ungern nach Haus.

Evtl wäre es eine Lösung, an einem Wochenende das Risiko einmal zu testen-

aber vermutlich tuen Sie keinem damit einen Gefallen und es gibt nur Stress und Unruhe für alle.

haben Sie noch Fragen?

viele Grüße

Dr.ML.Wörner-Lange

www.problem-tier.de

 

 

 

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.
Dr.Wörner-Lange
Tierärztin Verhaltenstherapie
www.problem-tier.de

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja vielen Dank für die Antwort.Ich denke auch das ich das Risiko für meine Katzen nicht eingehen werde, denn meine Kinder hängenauch an den Katzen sehr und sie sind nunmal zuerst da gewesen..Liebe Grüße DIana
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, ich denke es ist so eine sehr gute Entscheidung-für alle.

Viele Grüße und bitte das Akzeptieren nicht vergessen.

Danke XXXXX XXXXX

Dr.Ml.Wörner-Lange

www.problem-tier.de

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte ich fairerweise auf akzeptieren zu clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen

Dr.ML.Wörner-Lange

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte ich fairerweise auf akzeptieren zu clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen

Dr.ML.Wörner-Lange