So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Falvina.
Falvina
Falvina, Hundetrainer
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 574
Erfahrung:  Resozialisierung und Training von Hunden
62514479
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Falvina ist jetzt online.

mein kleiner chihuahua mischling fängt bei schnee plötzlich

Kundenfrage

mein kleiner chihuahua mischling fängt bei schnee plötzlich an zu humpeln und jammert, als wäre er verletzt. was kann das sein und was soll ich tun?er hatte schon probleme bei regen und kälte, aber ein pullover bzw.regenumhang schafften abhilfe.jetzt geht er problemlos raus, fängt aber nach ca. 5 min. mit humpeln an. er hat sich dabei auch schon mal auf den rücken gelegt und geschrien.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Manche Hunde, gerade die kleinen reagieren auf das Salz und die Kälte.
Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund keine Verletzung zwischen den Zehen hat.
Ich empfehle in diesen Tagen jeden Abend, oder nach dem Gassi, ein warmes Fußbad, einfach nur um das Salz von den Pfoten zu waschen und abends die Pfoten mit Vaseline oder Melckfett einschmieren. Es gibt auch spezielle Pfotencremes, aber das brauchen Sie nicht. Das Fett hält die Ballen geschmeidig und sie reißen dann auch nicht. Die Ballen reagieren bei Kälte und Heizung und Salz ähnlich wie unsere Hände und wenn man sie nicht ab un an einschmiert, dann reißen SIe

Falls es trotzdem nicht aufhört und Ihr Hund weiter humpelt, bitte einen Tierarzt aufsuchen, vielleicht hat Ihr Hund sich auch was verrissen.

Falls Sie noch Fragen haben, bitte noch einmal nachfragen.
Dank und Gruß
Falvina und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Vielen Dank
Ich habe noch etwas vergessen:
Wenn er humpelt bitte versuchen Sie nicht zu viel "Wind" darum zu machen, kein Mitleid zeigen. Hunde sind da wie Kinder und gewöhnen sich an diese Aufmerksamkeit.
Falls seine Beine besser sind und er hat verknüpft dass Frauchen/Herrchen sich mehr kümmern wenn er humpelt, wird er auch immer wieder zeigen, auch wenn nichts ist.

Also bitte nicht zu viel Reaktion auf das Humpeln zeigen :-)

Viel Erfolg und alles Gute