So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 7156
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

Wir haben zwei Rüden einer 13 jahre Bollogneser und einen 7

Beantwortete Frage:

Wir haben zwei Rüden einer 13 jahre Bollogneser und einen 7 jahre Malteser, gestern haben wir unerwartet einen Welpen dazu bekommen. Mädchen 9 Wochen alt und Golden Redriever. Der 13 jährige Rüde maßregelt den Welpen ständig. meine Frage ist machen die Hunde das untereinander aus oder soll man eingreifen als Mensch
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

Sie machen es genau richtig:immer den/die Ranghöheren zuerst streicheln,füttern etc-den Rest machen die Hunde untereinander aus für eine stabile Rangordnung ist das wichtig, das man sie läßt.

Die Alten dürfen den Kleinen also schon maßregeln-aber bitte einzeln anfangs, damit es nicht zu einer Art Mobbing wird.

Also bitte so wenig wie möglich eingreifen-lieber umdrehen oder rausgehen,denn

wir Menschen sind oft der Verstärker.

Haben Sie noch Fragen?

Alles Gute!

Dr.ML.Wörner-Lange Tierärztin

Verhaltenstherapie

www.problem-tier.de

 

 

 

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei.Bitte das Akzeptieren nicht vergessen.
Dr.Wörner-Lange
Tierärztin Verhaltenstherapie
www.problem-tier.de

Dr.M.Wörner-Lange und weitere Experten für Hundetrainer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gern nochmal

Sonst bitte auf Akzeptieren clicken, wie hier üblich.

Danke XXXXX XXXXX

Dr.ML.Wörner-Lange

http://www.problem-tier.de/