So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6694
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

wenn von zwei Rüden einer weck kommt und der andere bei seiner

Kundenfrage

wenn von zwei Rüden einer weck kommt und der andere bei seiner Mutter bleibt,und sich nach zwei jahren wieder sehen,wiso vertragen sie sich nicht? Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

lieber Nutzer,

wenn Hunde erwachsen werden, bilden Sie Ihr eigenes Rudel-wie Wölfe-

wir Menschen mit denen Sie aufwachsen sind der Rudelersatz.

Fremde Hunde-dazu gehört auch die Verwandschaft- sind Konkurrenz und Bedrohung um alles, was wichtig ist.

Deshalb verstehen sich die beiden nicht.

Versuchen Sie beide außerhalb des Hauses zusammenzubringen -z.B. auf einem gemeinsamen Spaziergang. Je öfter es hier klappt, umso besser sind die Chancen, dass es auch bei Ihnen zu Hause im Laufe der Zeit besser wird.

Die Beiden sollten außerhalb des Hauses die Rangordnung untereinander klären dürfen-bitte mischen Sie sich da nicht ein, dass können die Hunde nur untereinander dauerhaft klären, um Frieden miteinander zu haben.

Im Haus ist das schwieriger, weil hier Futter, Territorium, Liegeplätze, Frauchen u.ä. verteidigt werden muss.

Klappt es außerhalb, sind die Chancen z.B. im Garten gut, solange kein Spielzeug, Fressen etc "im Spiel" ist.

Viel Erfolg!

haben Sie noch Fragen?

Nachfragen beantworte ich gerne kostenfrei ü.d.Button:dem Experten antworten.
Dr.Wörner-Lange
Tierärztin Verhaltenstherapie
www.problem-tier.de

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen!

Danke im Voraus!

Dr.ML.Wörner-Lanhe

Tierärztin

Verhaltenstherapie

www.problem-tier.de

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte ich um ein Akzeptieren, wie hier üblich für erbrachte Leistungen.

danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

www.problem-tier.de

Tierärztin

Verhaltenstherapie

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer