So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.M.Wörner-Lange.
Dr.M.Wörner-Lange
Dr.M.Wörner-Lange, Tierärztin für Verhaltenstherapie
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 6962
Erfahrung:  prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
57206590
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Dr.M.Wörner-Lange ist jetzt online.

unser boxer(2 Jahre) schnüffelt ständig an einigen Wänden unserer

Kundenfrage

unser boxer(2 Jahre) schnüffelt ständig an einigen Wänden unserer Wohnung.an manchen Möbelstücken beginnt er beim Schnüffeln regelrecht an zu Zittern.seit kurzem macht läßt
er auch Urin dort.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

ich würde in jedem Fall dazu raten, jetzt nochmal eine gründliche Untersuchung incl. Ultraschall und Blutuntersuchung machen zu lassen.

Das ständige Schnüffeln kann eine Übersprungshandlung sein- weil er Stress und evt. Schmerzen hat, das neuerliche Pinkeln spricht auch für Stress und Unsicherheit.

Ist er auch sonst seit der Erkrankung psychisch verändert?

Einige Gifte-z.B. Kontaktinsektizide-verändern leider oft auch das zentrale Nervensystem.

Weiterhin wäre zu überlegen, ob es Gerüche an den Möbeln gibt, (andere Menschen, Tiere,Düfte) die ihn verunsichern.Diese Gerüche können auch schon älter sein.

Als Test könnten Sie versuchen, mit Neutralreiniger gewaschene Decken über besonders "Interessante " Möbel zu legen und seine Reaktion zu beobachten.

Als pflanzliche Medikation zur inneren Entspannung könnten Sie ihm Johanniskraut Rötöltröpfen geben: 2-3mal täglich 10 Tropfen. Die volle Wirkung tritt oft erst nach 1-3 Wochen ein.

Alles Gute!

Haben Sie noch Fragen?

Dr.ML.Wörner-Lange

Tierärztin

Verhaltenstherapie

www.problem-tier.de

Meine Antworten beruhen stets auf den neuesten wissenschaftlichen und praktischen Erkenntnissen der Verhaltenstherapie und Hundeerziehung.

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer,

haben Sie noch Fragen?

Sonst bitte ich um ein Akzeptieren meiner Antwort wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

Danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Tierärztin

Experte:  Dr.M.Wörner-Lange hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Nutzer, gibt es noch Unklarheiten?

Sonst bitte auf akzeptieren clicken, wie hier üblich als Honorar für erbrachte Leistungen.

danke im Voraus.

Dr.ML.Wörner-Lange

Tierärztin

Verhaltenstherapie