So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Falvina.
Falvina
Falvina, Hundetrainer
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 574
Erfahrung:  Resozialisierung und Training von Hunden
62514479
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Falvina ist jetzt online.

Hallo, ich ersuche um Beschäftigungsvorschläge für zwei Dackeln

Kundenfrage

Hallo,
ich ersuche um Beschäftigungsvorschläge für zwei Dackeln die ca. sechs Stunden täglich unbeaufsichtigt im Garten verbringen und diesen mit absoluter Akribie verwüsten.
Leckerchen, die versteckt werden und künstliche Bauten, die eigens angelegt wurden, sind nicht mehr interessant. Die Lieblingsbeschäftigung der beiden ist graben. Brauche dringend Ideen für eine Alternativbeschäftigung.
Liebe Grüße
Susanne
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Wenn Sie Hund unbeaufsichtigt im Garten lassen, werden Sie keine passende Beschäftigung finden können, denn Hunde ohne Aufsicht suchen sich selbst etwas. Sie haben So viel Grund zur Verfügung, dass Sie natürlich buddeln.
Es gibt auch nichts, dass sechs Stunden anhält. Haben Sie den Hund ganz langsam beigebracht im Garten zu sein? So wie beim Alleinesein?
So leid es mit tut, entweder Sie lassen sie im Haus oder Sie müssen sich mit dem gebuddel abfinden. Denn man kann es ihnen nicht abgewöhnen, wenn keiner zu Hause ist. Denn es ist ja auch keiner da der es "Korrigieren"
könnte.
Sie könnten Sie ganz langsam auch an einen großen Zwinger gewöhnen für die Zeit der Abwesenheit.
Mit freundlichen Grüßen
Paula Ciolacu