So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Falvina.

Falvina
Falvina, Hundetrainer
Kategorie: Hundetrainer
Zufriedene Kunden: 574
Erfahrung:  Resozialisierung und Training von Hunden
62514479
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Hundetrainer hier ein
Falvina ist jetzt online.

hallo zusammen, hab eine Frage.ich habe vor 3 monaten einen

Kundenfrage

hallo zusammen,
hab eine Frage.ich habe vor 3 monaten einen damals 9 monate alten chihuahua gekauft von meiner züchterin und ich liebe diesen hund über alles.und er versteht sich blendend mit unserem anderen chihuahua. beide sind nun 1 jahr und balgen sich den ganzen tag.nun meine frage.der kleine kerl wurde früher bei dem vorbesitzer (meine züchterin kaufte ihn zurück) geschlagen, 14 std täglich allein gelassen und einfach nicht fachgemäss versorgt.und er hat dadurch wahrscheinlich auch mehrere probleme. diese wären, lautes heulen wenn er alleine bzw ich nicht da bin und nun das schwierigste:wenn man ihn ein wenig rauher anspricht, dann schleicht er auf allen vierfen kauernd herum und pinkelt und kackt dabei.wie könnte man ihm den zeigen das man es nicht ´böse mit ihm meint und sein ganzes vertrauen gewinnen.
danke XXXXX XXXXX antworten
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Hundetrainer
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen

Es ist schwierig bei ihnen, denn sie sagen ja selbst, dass sie beide Hund lieben. Genau da liegt auch ein bisschen das Problem. Liebevoll sind sie schon, jetzt müssen Sie nur noch lernen ein ruhig bestimmter Rudelführer zu werden.
Wir Menschen neiden dazu unsere Hunde zu sehr zu "lieben" das versehen sie aber nicht. Andauernde Zuneigung ist nicht gut und kann den Hund "krank" machen. Und auch Mitleid. Sie haben Mitleid mit ihm weil er früher geschlagen wurde.
Das muss ab heute aufhören :-)
Ein Hund lebt im Jetzt, nicht im Gestern oder im Morgen. Er denk nicht daran dass er immer geschlagen wurde. Sicher, er hat gelernt durch Erfahrung, dass Menschen, wenn sie laut werden auch zuschlagen können.
Wenn sie aber ständig Mitleid haben, dann nimmt dies der Hund als negative Engergie auf und damit machen sie es immer schlimmer, denken Sie positiv, auch wenn er ins Eck macht, das ist ein Calming Signal, sozusagen eine Beschwichtigungs-Signal (ein bisschen gemischt mit Angst in Ihrem Fall). Damit sagen sie "tuh mir nichts ich unterwerfe mich schon".
Was Sie machen können:
-Reden sie nicht auf den Hund ein wenn er Angst zeigt, das Bestätigt sein Verhalten und macht es noch viel schlimmer auf Dauer.
Nicht streicheln wenn er nervös, ängstlich, unsicher usw ist. Nur wenn ihr Hund entspannt ist, dann dürfen sie ihn streicheln.
-versuchen sie den Hund ohne Worte zu führen, wir Menschen reden zu viel mit den Hunden, das verstehen Sie nicht. z.B. wenn sie irgendwohin gehen (im Haus) und Sie wollen das gerade nicht, stellen sie sich einfach in den Weg und blockieren Sie sie.
-Grenzen sie sie ein, auch im Haus, setzen Sie Regeln und Grenzen, auch kleine Hund brauchen das.
-sie müssen das alleine sein wieder ganz neu lernen wie beim Welpen Schritt für Schritt, fangen Sie an die Zimmer zu verlassen und sorgen dafür dass der Hund Ihnen nicht ständig hinterherläuft (ohne Worte), verlassen Sie dann einmal die Wohnung und gehen gleich wieder rein. erweitern sie diese Zeiten immer mehr. Gehen Sie auf keinen Fall wieder zum Hund wenn dieser bellt oder winselt, dann hat er nämlich genau das erreicht, was er wollte.
Reden Sie nicht wenn sie kommen oder gehen, der Hund wird bitte ignoriert, nicht einmal ansehen.
-Bringen sie Ruhe ins Rudel, es ist ganz wichtig, dass unsere Hunde lernen zu entspannen, gerade sie Kleinen und Quirligen.
-Versuchen sie selbstsicherheit auszustrählen, zögern sie nicht wenn ihr Hund Angst hat vor einer Situation.
-Holen Sie sich einen erfahrenen Hundepsychologen nach Hause wenn sie nicht mehr weiter kommen, der Kann Ihnen vor Ort zeigen, wie eine aktive Rudelführung funktioneret. Es ist sehr wichtig, dass sie das machen, sonst wird es einer Ihrer Hunde übernehmen wollen, was dann in unseren Augen als "Problemhund" dargestellt wird.
Sehr wichtig ist, dass sie Geduld haben, Vertrauen muss wachsen, es kann Monate dauern.
Falls Sie noch Fragen hierzu haben bitte melden
Viel Erfolg
Gruß
Paula Ciolacu
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen

Haben Sie noch Fragen? Ist etwas unklar? Ansonsten würde ich Sie bitten auf "Akzeptieren" zu drücken.

Vielen Dank im Voraus
Paula Ciolacu
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen

Haben Sie noch Fragen? Ist etwas unklar? Ansonsten würde ich Sie bitten auf "Akzeptieren" zu drücken.

Vielen Dank im Voraus
Paula Ciolacu
Experte:  Falvina hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen

Haben Sie noch Fragen? Ist etwas unklar? Ansonsten würde ich Sie bitten so fair zu sein und auf "Akzeptieren" zu drücken.

Vielen Dank im Voraus
Paula Ciolacu

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin für Verhaltenstherapie

    Zufriedene Kunden:

    1184
    prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin für Verhaltenstherapie

    Zufriedene Kunden:

    1184
    prakt. Tierärztin, Verhaltenstraining und -Therapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/SitHappensDE/2012-6-17_94233_justanswer.64x64.jpg Avatar von Sit-HappensDE

    Sit-HappensDE

    Hundeverhaltensberater nSB ®

    Zufriedene Kunden:

    601
    Hundeverhaltensberater nSB® mit Abschluss und Leiter der Sit Happens - Hundepsychlogischen Beratung. Autor des Ratgebers das Alpha Prinzip - 14 goldene Regeln für Hundehalter.
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HE/heiduschka/2016-11-5_181757_.jpgneu.64x64.jpg Avatar von heiduschka

    heiduschka

    Tierpsychologin

    Zufriedene Kunden:

    29
    Hundetrainerin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/VT/vtvxp/2015-1-31_222624_n.64x64.jpg Avatar von castelberg

    castelberg

    Learny Dog-Trainer

    Zufriedene Kunden:

    27
    Dog-Trainer, Fachspezifische Betreuerschule für kleine Tierheime
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ME/MenschHund1/2013-11-6_123830_BILD0066.64x64.jpg Avatar von MenschHund1

    MenschHund1

    Hundeverhaltensberater

    Zufriedene Kunden:

    14
    seit 2008 eigene Hundeschule für artgerechte Hundeerziehung, Training und Therapie bei Verhaltensproblematiken
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/raschwerin/2009-12-08_112115_RA_Steffan_-_neu_Large.jpg Avatar von raschwerin

    raschwerin

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    284
    Rechtsanwalt
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Hundetrainer