So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an experteer.
experteer
experteer, Kraftfahrzeugtechnikermeister
Kategorie: Honda
Zufriedene Kunden: 3352
Erfahrung:  Kfz-Sachverständiger, Fachkundenachweis Airbag, Fachkundenachweis Klimaanlagen, Fachkundiger HV eigensichere Fahrzeuge (Elektro und Hybrid)
77184159
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Honda hier ein
experteer ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Honda CR-V aus 12/2006, bisherige

Kundenfrage

Hallo,
ich habe einen Honda CR-V aus 12/2006, bisherige Laufleistung ca. TKM 100.
1) DPF Anzeige
Vor drei Wochen begann die DPF Anzeige zu leuchten (sofort Dauerleuchten kein Blinken). Ich habe den Filter regenerieren lassen. Regeneration lief nach Auskunft Werkstatt unauffällig durch. Nach zwei Wochen leuchtet die DPF Anzeige wieder. Erneute Regeneration war laut Computer erfolgreich. Nach weiteren ca. 300 KM fahrt leuchtet Die DPF Anzeige wieder. Was kann ich machen? Kann es auch einfach ein Elektronik Fehler sein. Warum funktioniert die Regeneration und nach kurzer Zeit leuchtet die DPF Anzeige wieder?
2) Temponat
Nach der letzten Regeneration ist auch noch der Tempomat ausgefallen? Kann hier ein Zusammenhang bestehen?
Beste Grüße
BM
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Honda
Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage auf Justanswer.

Wenn der Partikelfilter innerhalb so kurzer Zeit wieder verstopft ist, so ist die Aschebeladung im Filter so groß, das dieser sich trotz regeneration nicht wieder völlig frei brennen kann, daher ist der Filter nach kurzer Zeit wieder voll.

Da das fahrzeug erst um die 100.000km gefahren hat sollte hier nicht nur der Filter erneuert werden, sondern das AGR Ventil gleich mit. Oftmals sensden die Ventile falsche Daten an das Motorsteuergerät, dies führt zu einer erhöhten Rußbelastung im Filter, so das dieser vorzeitig verstopft.

Das fatale ist, dass Ihr Steuergerät nicht bemerkt, das es falsche Daten vom AGR Ventil bekommt.

Der Filter sollte aber unbedingt erneuert werden, da die Reinigungen welche mit sogenannten "Wundermitteln" und einem Hochdruckreiniger in der Werkstatt durchgeführt werden meist nur für ca. 1000-10.000km Erfolg bringen.

Ihr Problem mit dem Tempomat kann durchaus mit dem partikelfilter Problem zusammen hängen, da immer wieder Fehler ins Motortsteuergerät gestzt werden, hier kann es dazu kommen dass die Steuerung den Tmepomat außer Betrieb setzt.

Experte:  experteer hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielen Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer

IhrCustomer/p>

Ähnliche Fragen in der Kategorie Honda