So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Honda Meister.
Honda Meister
Honda Meister, Kfz-Meister
Kategorie: Honda
Zufriedene Kunden: 117
Erfahrung:  Langjährige praxis Erfahrung im Handwerk und Werkstatt und LPG
30633291
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Honda hier ein
Honda Meister ist jetzt online.

Hallo, mein Honda Accord Diesel BJ 2005 zeigte in letzter

Kundenfrage

Hallo,
mein Honda Accord Diesel BJ 2005 zeigte in letzter Zeit folgenden Fehler:
Beim Beschleunigen, z.B. Auffahrt Autobahn, scheint er sich bei höheren Drehzahlen ca.4000 U/min. zu verschlucken und geht dann aus. Die Motorsteuerungslampe geht an, die Glühkerzenlampe blinkt. Nach dem Rücksetzen, 3 mal Zündung an und aus gehts wieder. Der Fehler tritt nicht immer auf und wenn dann nur einmal. Beim erneuten Beschleunigen funktionierts tadllos!??? Tipp der Werkstatt Dieselpumpe.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Rat
Maik
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Honda
Experte:  Honda Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, wurde schon der Kraftstofffilter erneuert ??

Dieser Fehler tritt dann meistens mit einer fehlermeldung "raildruck zu gering oder raildruch geringer als erwatet" auf.

wenn das der fall ist bitte den filter erneuern und alles läuft wieder.

falls der fehlerspeicher schon ausgelesen wurde teilen sie mir doch bitte die fehlercodes mit

mfg Ralf
Experte:  Alexander S. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo und Guten Abend ,

Bei Ihrem Fahrzeug handelt es sich wohl um einen Comunrail Motor
Bei diesemn Motoren sagen viele die Dieselpumpe sei Def.
In meiner Laufbahn habe ich festgestellt das es auch am sogenanten Kraftstoffdrucksensor liegen kann.Dieser ist leicht zu diagnostizieren.
Diese kann Ihre Werkstatt entwerder mit einem Multimeter Herrausfinden ( Vorraussetung Comunrail Lehrgang vorhanden ) oder auf die Leichte tour In den Parameter, wobei mancher Tester dieses nicht Anzeigen kann. kommt auf den Hersteller an.

Also um es Kurz zu machen:

Den Drucksensor kontrollieren ( Multimeter / Messwerteblock )
Ansonsten müsste ich den Fehler Text haben

MFG Alex
Experte:  Honda Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Alexander, bevor man den drucksensor prüft muss man ersteinmal klarstellen das auch ausreichen druck aufgebaut werden kann, das heisst das genügend kraftstoff zur hochdruckpumpe gelangen kann. dafür ist es unerlässlich das der filter sauber ist.

ich kenne diesen fehler, siehe meine signatur.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort. Als Zusatz, der Kraftstofffilter wurde gewechselt und der Fehlerspeicher gelöscht. Der Fehler war wohl ein Druckabfall des Kraftstoffes, so die Werkstatt. Bei einer Probefahrt lief der Motor, Vorführeffekt!
Experte:  Honda Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, es ist wichtig, das der Fehlerspeicher gelöscht wird. da es sich um einen sporadischen fehler handelt, könne sie jetzt nur eins machen, fahren sie bis der fehler wieder auftritt, dann den fehlerspeicher auslesen lassen und die fehlercodes notieren und erneuet posten.

mfg ralf
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
leider hat es etwas gedauert bis der Fehler wieder aufgetreten ist. Ich war nun nochmals bei meiner Werkstatt und habe mir die Fehlercodes geben lassen, welche folgende sind:
1. Raildruck zu niedrig - 9510
2. niedriger als erwartet - 9516.
Vorschlag der Werkstatt den Filter(Sieb) im Tank wechseln (Dieselfilter ist neu) dann ran an den Motor, Dieselpumpe oder Drucksensor.
So weit der Stand der Dinge.
Vielen Dank
Maik
















Experte:  Techniker hat geantwortet vor 7 Jahren.

sorry für meine Einmischung.

Sehr oft ist bei Common-Rail Anlagen ganz allgemein das Raildruckregelventil defekt, aber nicht vom Steuergerät so überwacht, daß dieses gleich auf dieses Ventil hindeutet. Eine Parametermessung in Fahrt müsste Aufschluß darüber geben

Es könnte sich hierbei um ein offen hängendes Regelventil handeln.

 

mfg Reitbauer Klaus

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,
ich war nun wieder in der Werkstatt und man sagte mir, weder der Kraftstoffdrucksensor noch das Raildruckventiel könne separat gewechselt werden. Hierzu muss die Einspritzpumpe komplett getauscht werden Kosten ca. 1200,-€. Stimmt das so?
Danke Maik
Experte:  Honda Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo maik, bitte schicken sie mir die fahrgestellnummer von ihrem auto dann prüfe ich das.

mfg ralf
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Ralf,
hier die Schlüsselnummer(NNN) NNN-NNNN546001 5
und die Identnr. JHMCN27504C206794 9. Ich hoffe, das hilft weiter.
Danke Maik
Experte:  Honda Meister hat geantwortet vor 7 Jahren.
hallo, leider stimmt das so, raildruckregelventil und drucksensor können nicht einzeln getauscht werden. aber der preis kommt mir komisch vor. die uvp der pumpe liegt bei honda bei 1645 plus mwst. man kann evtl noch mal beim bosch dienst nachfragen, die können manchmal schon einzelteile bekommen.
gute erfahrung habe ich mit der firma bosch dienst schmidt gemacht, einfach mal anrufen und mit denen sprechen. hier der link :

http://www.alfred-schmidt.com/61.0.html?gclid=CM7Q_d_DtKMCFYaB3godeVpQwA

mdf ralf
Honda Meister, Kfz-Meister
Kategorie: Honda
Zufriedene Kunden: 117
Erfahrung: Langjährige praxis Erfahrung im Handwerk und Werkstatt und LPG
Honda Meister und weitere Experten für Honda sind bereit, Ihnen zu helfen.