So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.R.v.Seckendo...
Dr.R.v.Seckendorff
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 838
Erfahrung:  Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr.R.v.Seckendorff ist jetzt online.
Homöopathie

Hallo Ich schildere einmal mein Anliegen... Ich leide seit

HalloIch schildere einmal mein Anliegen... Mehr anzeigen
HalloIch schildere einmal mein Anliegen... Ich leide seit circa 3 Wochen an immer wiederkehrenden Panikattacken beginnend mit Schwindel. Mittlerweile meide ich (wenn nicht unbedingt notwendig) es außer Haus zu gehen. Meistens treten die Panikattacken an Orten auf, wo ich nicht unmittelbarflüchten kann wie zb in einem Geschäft oder Restaurant. Zuerst kommt immer der Schwindel dann die Panik. Zuhause ist es in der Früh am schlimmsten. Es ist so, dass wenn ich morgens aufstehe, spüre ich meistens so ein Engegefühl in der Brust. Gerade hatte ich auch einen Puls von 90. Ich spüre auch mein Herz bis in den Bauch klopfen. Ich habe mittlerweile zuhause schon Angst vor der Angst. ich habe Angst 1. zu ersticken wegen dem Engegefühl und 2. Angst umzukippen. im Laufe des Tages werden meine Beschwerden allerdings besser. Ich schaffe es daher auch nachmittags mal einkaufen zu gehen. Ich gehe mal davon aus, dass meine körperlichen Beschwerden mit der Angststörung zu tun haben. Gibt es in der Homöopathie irgendeine Möglichkeit, diese Panikattacken zu behandeln? Momentan nehme ich von den Bachblüten die Rescue Globulis, auf die spreche ich relativ gut an. Mich würde interessieren, ob es speziell gegen den Angstschwindel, gegen das Gedankenkarussell, innere Angespanntheit, Nervosität eben die typischen Symptomen bei Angst eine Behandlungsmöglichkeit gibt.Danke ***** ***** Voraus für Ihre Hilfe
mfg
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Homöopathie
Weniger anzeigen
Stellen Sie Ihre Eigene Homöopathie Frage
Djimikaja,
Zufriedene Kunden: 29
Erfahrung:
hat geantwortet vor 4 Monaten.
SERVICE-MITTEILUNG
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten bitten wir Sie, sich mit uns über
E-Mail:***@******.***
oder
Telefon Montags bis Freitags von 10:00-18:00 Uhr:
• Deutschland: 0049(###) ###-####
• Österreich: 0043###-##-####
• Schweiz: Leider ist diese Rufnummer aus techn. Gründen derzeit nicht erreichbar
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Zufriedene Kunden: 838
Erfahrung: Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Tag, für aktue Panikattacken ist Bryophyllum 50% Pulver, 1 Messerpsitze bei Bedarf sehr bewährt. Für die sonstige Therapie kann auch Hypericum Aurum cultum Tropfen, 1x tgl 20 Tropfen in Ihrem Fall hilfreich sein. Freundliche Grüße und alles Gute!

Kundenantwort hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Danke für Ihre AntwortGibt es für die Hypericum Aurum cultum Tropfen auch eine rezeptpflichtigfreie Alternative?
Kundenantwort hat geantwortet vor 4 Monaten.
Kann man in akuten Fällen auch Argentum nitricum DHU D12 nehmen?
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med. hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hypericum Aurum ist frei verkäuflich. Argentum nitricum kann auch helfen. freundliche Grüße

Kundenantwort hat geantwortet vor 4 Monaten.
Dankeschön
Eine Frage hätte ich noch zum Abschluss. Kann ich Argentum nitricum auch als Vorbeugung nehmen, wenn ich zb weiß, heute muss ich irgendwo hin, wo ich eventuell eine Panikattacke bekommen könnte? Wie viele Globulis muss ich dann nehmen?mfg
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med. hat geantwortet vor 3 Monaten.

Kann man machen, da wäre auch Bryophyllum geeignet. 5-10 Kügelchen Arg nit können heir auch hilfreich sein. Freundliche Grüße