So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr-Weber.
Dr-Weber
Dr-Weber, Ärztin f. Naturheilverfahren
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 69
Erfahrung:  Naturheilverfahren mit Homöopathie,Pflanzenheilkunde,Rehabilitation, Kurärztin
80231362
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr-Weber ist jetzt online.

Hallo. Mein Lebensgefährte hat zum erstem mal eine Fistel am

Kundenfrage

Hallo. Mein Lebensgefährte hat zum erstem mal eine Fistel am After, seit ca 2 Wochen. Gibt es Mittel, dass man das ohne OP in den Griff bekommt?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo und guten Tag,
lieder ist Dr. garcia schon länger nicht mehr bei JA online, sodass ich
gerne zu Ihrer Frage Stellung nehme. Es kommt auf einen Versuch an. Um eine passende Empfehlung auszusprechen, schildern Sie bitte genau seine Symptome,
auch ob die Fistel ausscheidet, und wenn ja, ob Eiter oder eher stinkendes Sekret.
Wie sieht die Umgebung aus? Entzündet, rot , Schwellung? Gibt es Schleimhauteinrisse in der Nähe?
Ich komme dann später nochmal auf Sie zurück.
mfG
Dr. Teubner
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo und guten Tag,
ich denke Sie machen sich von der Homöopathie ein falsches Bild. Eine Diagnose reicht für eine Empfehlung nicht aus.
Ich gehe davon aus, dass hier kein Beratungsbedarf mehr besteht, da Sie nicht reagiert haben. Deshalb gebe ich die Frage zurück.
Alles Gute
Dr. Teubner

.

Experte:  Dr-Weber hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, Sie könnten eine Analfistel homöopathisch mit Sulfur oder Hepar sulfuris behandeln. Dafür müßten Sie sich aber mindestens 6-12 Wochen Zeit nehmen und eine Heilung danach ist ungewiß. Am besten für Ihren Lebensgefährten wäre deshalb eine schnellst mögliche Operation so lange die Fistel noch nicht größer geworden ist. Je kleiner, desto besser die Chancen für eine schnelle Heilung nach der OP. Denn für diese Zeit ist noch viel Geduld gefordert. Sitzbäder waren auf jeden Fall gut für die Heilung. Wenn sie nicht geholfen haben, bleibt wirklich nur die schnelle "Ausräumung" per OP vom Fachmann. Gute Besserung.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie