So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.

Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Leidensgeschichte geht bis auf Kindheit zurück

Kundenfrage

Hallo, ich hätte eine Frage zur Homöopathie. Meine Leidensgeschichte geht eigentlich bis auf meine frühste Kindheit zurück. Da hatte ich mit starken Unwirklichkeitsgefühlen, Depressionen und Blutarmut zu kämpfen (meine Eltern ließen sich Scheiden als ich 2 Jahre alt war und ich wuchs seit dieser Zeit bei meinen Großeltern auf). Meine Jugend war super und ich fühlte mich super. Dann kam ich mit meinem jetzigen Mann zusammen. Er hatte viele Schulden die ich aber erst nach und nach erfahren hatte. Wir zogen zusammen und die Schulden nahmen kein Ende. Immer wieder Briefe von Gerichten, Gerichtsvollzieher...... es zog mir den Boden weg. MIT 22 Jahren hatte ich dann einen starken Zwangsgedanken (ich stand in der Küche und trocknete das Geschirr als ich auf einmal den Gedanken hatte ich könnte mit dem Messer meine Katzen umbringen) Ich bekam wahnsinnige Angst, mir stieg es innerlich total heiß auf und fing an zu zittern. Ich musste sofort den Raum verlassen. Von da an ließ mir der Gedanke ***** ***** los. Ich hatte Angst alleine mit den Katzen zuhause zu sein. Ich brauchte immer jemand der auf mich aufpasste, damit ich den Katzen nichts tun werde. Nach einiger Zeit machte ich dann eine Therapie und nach und nach wurden die Gedanken auch wieder besser. Alles lief wieder besser. Die Schulden zahlte mein Mann nach und nach zurück und wir wurden Schuldenfrei. Wir bekamen unser erstes Kind und alles war gut. Als sich 1 Jahr später erfuhr ich sei wieder schwanger war ich erst mal geschockt. Wir wollten schon noch ein zweites Kind aber die Geburt war so schlimm und lange dass ich wahnsinnige Angst hatte ein zweites Kind zu bekommen. Als der Frauenarzt mir aber sagte dass es sein kann das Kind am Anfang zu verlieren, weil sich um die Fruchtblase ein großes Hämatom zeigte hatte ich Angst um das Baby. Es ging aber alles gut und 9 Monate später kam unsere zweite Tochter zur Welt. Die Geburt ging schnell und war auch nicht so schlimm als die erste. Die Kleine schrie Anfangs sehr viel und ich konnte sie kaum beruhigen. Am dritten Tag im Krankenhaus bekam ich eine so starke Panikattacke die ich noch nie hatte (ich war sehr müde weil die Kleine die Nächte auch viel schrie, ich legte die Kleine neben mich ins Bett und machte die Augen zu. Auf einmal zuckte mein Körper zusammen, wahrscheinlich bin ich eingenickt und hatte den Gedanken im Kopf ich hätte mich im Schlaf auf die Kleine legen können und sie ersticken können) Das Herz klopfte bis zum Hals, mir wurde schlecht, fing an zu zittern, mir wurde schwindlig..... ab da war es vorbei. Mir ging es von Tag zu Tag schlechter. Hatte solche Angst wieder diese Panik zu bekommen. Wollte nur noch nach Hause. Leider wurde es zuhause nicht besser. Ständig diese Angst, dieses Zittern, starke Unruhe. Nach ca. 2 Monaten ging ich zum Psychater weil ich es nicht mehr aushielt. Ich musste abstillen und bekam dann Antidepressiva und Travor verschrieben. Dann kamen die Zwangsgedanken mit voller Wucht zurück. Ich konnte die Kleine nicht mehr verrichten und wollte sie wegen der starken Angst um sie auch nicht mehr nehmen. Mein Mann blieb einige Wochen zuhause und versorgte die Kinder. Danach kam meine Oma jeden Tag damit ich nicht alleine bin. Ich machte dann auch noch eine Therapie. Es brauchte Jahre damit es mir wieder besser ging aber immer habe ich noch mit Panik und Ängsten zu kämpfen. Immer wieder mal mit leichten Zwangsgedanken. Ich möchte endlich wieder richtig leben ohne Ängste ohne Zwangsgedanken. Eigentlich wollte ich gerne auch ein drittes Kind aber die Angst mir könnte es wieder so ergehen wie damals schreckt mich zu sehr. Welches Mittel könnte in meinem Fall das richtige sein? Vielen lieben Dank im vorraus! Lg

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag

Dr. A. Teubner :

gerne teile ich Ihnen meine Gedanken zu Ihrer Leidensgeschichte mit.

Dr. A. Teubner :

Ein Leitsymptom ist sicher der die Panik auslösende Zwang (die Angst) töten zu können /müssen. In veränderter Form im Traum das Neugeborene ersticken zu können.

Dr. A. Teubner :

Hier kommen Arsenicum alb. in erster Linie in Betracht , gut ergänzt durch Rhus tox.

Dr. A. Teubner :

Eine weitere Option könnte ev. Ignatia sein, das dann "den Liebeskummer" als Kleinkind als Causa Ihrer Problematik annimmt.

Dr. A. Teubner :

Ich würde aber jetzt erstmal Arsenicum alb. 18LM, Dil und ergänzend Rhus tox C12 mittags und abends je 8 Kügelchen vor den Mahlzeiten nehmen. Einnahme Ars.:

Dr. A. Teubner :

morgens nüchtern 5Tr. in den Mund träufeln und dort durch die Mundschleimhaut resorbieren lassen. 10 min. noch nicht frühstücken und Zähne erst nach dem Frühstück putzen. Fläschchen immer vor Tropfenentnahme 10x schütteln. Dauer: ca. 3-6 Wochen

Dr. A. Teubner :

Bitte geben Sie in etwa 10 Tagen einen kurzen Zwischenbericht, wie es Ihnen ergeht

Dr. A. Teubner :

Mit den allerbesten Wünschen für eine spürbare Hilfe auf dem vorgeschlagenen Weg und letzendlich der Heilung Ihres Leidens verbleibe ich

Dr. A. Teubner :

mit herzlichen Grßen

Dr. A. Teubner :

Dr. Teubner

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 1 Jahr.
Brauchen Sie noch zusätzliche Informationen? Dann fragen Sie, ich antworte gerne
schönen Abend
Dr. Teubner

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DA/Dachsberg/2012-9-26_174623_IMAG0126.64x64.jpg Avatar von Bergmann

    Bergmann

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    279
    über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/UM/Umadrugada/2012-8-4_1601_Berghemvice.64x64.jpg Avatar von Dr. med. St. Berghem

    Dr. med. St. Berghem

    Facharzt

    Zufriedene Kunden:

    99
    Ausbildung in Homöopathie, 17 Jahre Erfahrung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drvs/2015-9-3_17715_.64x64.jpg Avatar von Dr.R.v.Seckendorff

    Dr.R.v.Seckendorff

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    54
    Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DR/drheleweber/2015-7-27_161510_orst.64x64.jpg Avatar von dr-heleweber

    dr-heleweber

    Dr. Med.

    Zufriedene Kunden:

    15
    Allgemeinmedizin,Naturheilverfahren,Psychosomatik, Kurarzt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9757
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie