So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.R.v.Seckendo...
Dr.R.v.Seckendorff
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 797
Erfahrung:  Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr.R.v.Seckendorff ist jetzt online.

Aortenklappenstenose, sigmadivertikulose mit passierbarer St

Kundenfrage

Hallo liebe Experten! meine Mutter ist vor ein paar Wochen aus dem KH entlassen worden. Diagnose: Wirksame Aortenklappenstenose, sigmadivertikulose mit passierbarer Stenose Eisenmangelanämie bei großer axialer Hiatushernie, und seit 40 Jahren ausgeprägte Struma. zur Zeit nimmt sie Wassertablette u. Eisentabletten. durch den Struma kann sie angeblich keine Herzklappe bekommen. zur Zeit des Öfteren hoher Blutdruck, Ödem in den Beinen. Welche homöopathischen Mittel würden sie meiner Mutter empfehlen, damit das Wasser ohne Wassertabetten weggeht und die Herzklappe wieder frei von Abagerungen ist?

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr.R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr.R.v.Seckendorff :

Ein Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne kümmere ich mich um Ihre Frage. Ein ganz tolles naturheilkundliches Medikament zur Unterstützung in Ihrem Fall ist Cardiodoron comp Tropfen (frei verkäuflich), 3x tgl 10-20 Tr. Manche Krankenkassen übernehmen auch die Kosten für dieses Medikament (z.B. Sekurvita oder TK), einfach mal nachfragen. Ob das aber komplett die Wassertabletten ersetzen kann, kann man im Vorfeld leider nicht versprechen. Ich rate Ihnen daher zunächst, die Therapie mit den Herztabletten überlappend beizubehalten und in Rücksprache mit Ihrem Arzt vor Ort je nach Blutdruckwerten und je nachdem, wieviel Wasser in den Beinen ist evtl. zu reduzieren, wenn möglich. Schöne Grüsse,

Experte:  Dr.R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr.R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag, haben Sie noch Rückfragen?
Experte:  Dr.R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte(r) Patient (in),

da Sie meine Antwort auf Ihre Frage gelesen, aber noch nicht bewertet haben, bitte ich Sie, mir mitzuteilen, ob Sie weitere Informationen wünschen, oder ob noch Unklarheiten bestehen. Prinzip von justAnswer ist, die Arbeit der Experten durch positive Bewertung zu honorieren, wenn die Antwort zufriedenstellend war. Ihnen entstehen dadurch übrigens keine zusätzlichen Kosten, es wird nach Ihrer positiven oder neutralen Bewertung lediglich ein Teil Ihres angezahlten Guthabens dem jeweiligen Experten als Honorar gutgeschrieben.
Ansonsten dürfen Sie mir, wenn noch Unklarheiten bestehen, gerne weitere Rückfragen stellen bis alles geklärt ist.
Vielen Dank.

MfG,
Dr. R.v. Seckendorff

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie