So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.R.v.Seckendo...
Dr.R.v.Seckendorff
Dr.R.v.Seckendorff, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 807
Erfahrung:  Arzt Allgemeinmedizin (Schwerpunkte Innere Med./Orthopädie/Psychosomatik/Homöopathie)
75035008
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr.R.v.Seckendorff ist jetzt online.

ich habe zwillinge (1 jahr) ein mädchen und einen buben. wurden

Kundenfrage

ich habe zwillinge (1 jahr) ein mädchen und einen buben. wurden per kaiserschnitt geholt. zuerst das mädchen dann der bub. beim mädchen ist das schlafen normal für das alter. wacht 1 bis 2 mal auf in der nacht. mein sohn jedoch schreit beim einschlafen wie ein irrer, wacht fast stündlich auf. es gibt auch unter tags kein aufwachen ohne geschrei und lässt sich nicht beruhigen. nichts ist im recht. und um 4 uhr 30 spätestens 5 uhr in der früh ist sein schlaf vorbei. egal ob er um 18, 19 oder 20 uhr schlafen geht. dadurch ist er natürlich den ganzen tag raunzig. wenn er geschlafen hat, ist er ein sehr ausgeglichenes kind, spielt und beschäftigt sich schön auch mal alleine. interessiert sich für alles, hört aufmerksam beim erklären zu. meistens ist jedoch von in der früh bis zum schlafen gehen ein geraunzte und er will nur getragen werden, weil ihm eben der schlaf fehlt. ich probiere halt alles aus, damit er immer einwenig schlaf bekommt. wagerl, auto,.... er schläft aber untertags auch immer nur entweder 2 mal 20 minuten oder zu mittag 1 stunde, wenn überhaupt. wenn er bei der oma übernachtet schläft er besser.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr.R.v.Seckendorff hat geantwortet vor 2 Jahren.
Dr.R.v.Seckendorff :

Sehr geehrte(r)Fragesteller(in), gerne widme ich mich Ihrer Frage. Ein bewährtes homöopathisches Mittel in der Homöopathie, welches zu Ihrer Beschreibung passen könnte, ist: Chamomilla (Kamille) D 30/C 30 eignet sich für gereizte, unruhige Kin­der. Die Kleinen wachen nachts auf, sind ärgerlich, fordern ihr ­Spielzeug und werfen es wieder weg, ­wollen herumgetragen werden, Dosierung abends 3 Kügelchen. Wenn dies nicht helfen sollte, dann möchte ich Ihnen noch diesen Hinweis geben: die klassische Homöopathie ist eine sehr individuelle Medizin. Um für Ihr Kind das beste Mittel zu finden, sollte im Idealfall ein Homöopathischer Arzt vor Ort eine genaue Anamnese und Beobachtung Ihres Kindes durchführen um das passende Mittel zu finden. Damit könnte Ihnen am Besten geholfen werden. Es gibt Krankenkassen, welche die Kosten teilweise übernehmen, Details hierzu kann Ihnen Ihre Krankenkasse und Ihr Homöopathischer Arzt vor Ort sagen. Ist es für Sie möglich, sich vor Ort einen Homöopathischen Arzt zu suchen? Auch der Zentralverein homöopathischer Ärzte kann Ihnen mit vielen Fragen bei Arztsuche und Kostenübernahmeregelungen zur Seite stehen. https://www.dzvhae.de/homoeopathie-fuer-patienten/kosten---erstattung-1-402/moeglichkeiten-der-kostenerstattung.html. Freundliche Grüsse

Dr.R.v.Seckendorff :

Guten Tag, haben Sie noch Rückfragen? Schöne Grüsse,

Ähnliche Fragen in der Kategorie Homöopathie