So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. St. Be...
Dr. med. St. Berghem
Dr. med. St. Berghem, Facharzt
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 559
Erfahrung:  Ausbildung in Homöopathie, 17 Jahre Erfahrung
65728183
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. med. St. Berghem ist jetzt online.

Guten Tag! Ich werde mich am 25. August einer Operation unterziehen

Kundenfrage

Guten Tag!
Ich werde mich am 25. August einer Operation unterziehen bei der meine Schlupflider entfernt werden, die Stirn gestrafft und Bauchfett abgesaugt wird.
Nun möchte ich gerne wissen wie ich mich mit homöopathischen Mitteln am besten auf die OP vorbereiten kann und welche für die Nachsorge, sprich Abheilung der Wunden Schmerzen , Narben etc. , in welcher Dosierung in Frage kommen.
Vielen Dank!
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. med. St. Berghem hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. med. St. Berghem :

Sehr geehrte Fragestellerin,

Dr. med. St. Berghem :

gerne will ich Ihnen raten:

Dr. med. St. Berghem :

Bitte besorgen Sie sich: Silicea D 12 (ab dem 2. tag nach der Operation für 2 Wochen 2 x 5 Globuli) und Arnica C30 (abends vor der OP, 30 Minuten vor der OP, nach der Op, abends nach der Op und danach für 4Tage 3 x 4 Globuli.

Beide Globuli können gmeinsam eingenommen werden.

Dr. med. St. Berghem :

Damit haben Sie sich weitgehend gegen Blutergüsse und Narbenbildung geschützt.

Dr. med. St. Berghem :

Zudem sollten Sie viel trinken, um den Abtransport von Blut und Wundsekreten unterstützen.

Dr. med. St. Berghem :

Haben Sie noch Fragen hierzu?

Dr. med. St. Berghem :

Sollten ich Ihre Fragenbereits beantwortet haben, freue ich mich über eine positive Bewertung meiner Antworten. Nur dann erhalten ich einen Teil Ihrer Vergütung. Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Herzliche Grüße

Dr. med. St. Berghem :

Sehr geehrte Fragestellerin,

Dr. med. St. Berghem :

meine Antworten haben Sie gelesen. Wenn Sie keine Fragen mehr hierzu haben, möchte ich Sie um eine positive Bewertung meiner Bemühungen bitten.

Dr. med. St. Berghem :

Vielen Dank hierfür

Dr. med. St. Berghem :

Dr. Stefan Berghem