So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. A. Teubner.
Dr. A. Teubner
Dr. A. Teubner, Ärztin
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 3331
Erfahrung:  35 Jahre Privatpraxis; Akupunktur, Homöopathie, Naturheilverfahren
31261372
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Dr. A. Teubner ist jetzt online.

Meine Tochter ist 26 Jahre alt und im 6. Monat schwanger. Sie

Kundenfrage

Meine Tochter ist 26 Jahre alt und im 6. Monat schwanger. Sie hat Verbrühungen an beiden Armen (vor 2 Wochen passiert) Der eine Arm hat ca. Verbrennung Grad 2 b. Jetzt hat sie einen äußerst quälenden Juckreiz. Was kann man für die Wundheilung und den starken Juckreiz homöopathische nehmen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.

Dr. A. Teubner :

Hallo und guten Tag,

Dr. A. Teubner :

gerne helfe ich Ihnen im Sinne Ihrer Tochter ein wirksames Homöopathicum zu finden.

Dr. A. Teubner :

Ich schlage vor, dass Ihre Tochter Arsenicum album C30 4 Tage hintereinanderje 10 Glob. nimmt, dann je nach Bedarf auf 1-3x wöchentlich eine Dosis, bis die Beschwerden vollständig vergangen sind.

Dr. A. Teubner :

Be Verbrennung hat sich als Erstmaßnahme sehr das Aufbringen von Rescue Remedy bewährt. Im Stadim der Blasenbildung dann Cantharis D6, was auch bei Sonnenbrand vorzüglich hilft.

Dr. A. Teubner :

Ich wünsche ihr eine sehr schnelle Befreiung von dem unerträglichen Juckreiz, der ein Zeichen einer Wundheilung ist.

Dr. A. Teubner :

Gute Besserung

Dr. A. Teubner :

Dr. Teubner

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Nachtrag: für Arsen war mittelhinweisend der extreme Juckreiz, der ja als die schwerwiegendste Symptomatik geschildert wurde.

Ich gehe davon aus, dass die Haut trocken ist und durch Borken/Krustenbildung der Juckreiz entsteht. Es kann dann auch Staphisagria C30 infrage kommen. Wenn sich also der Juckreiz nicht nach der ersten Einnahme -wenn auch nur kurzzeitig- verbessert, geben Sie den nächsten Tag dann abends Staphisagria.
Falls die Haut selbst sehr dünn, gerötet oder brennend ist, kann als eine Hamamelis Salbe gute Dienste tun.

Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Ich habe meine Antwort auf Ihre Frage zwischenzeitlich ergänzr
freundlichen Gruß
Dr. Teubner
Experte:  Dr. A. Teubner hat geantwortet vor 3 Jahren.
Bitte geben Sie ein kurzes feed-back, wie es Ihrer Tochter mit Arsenicum alb. geht.
Danke