So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Bergmann.
Bergmann
Bergmann, Dr. Med.
Kategorie: Homöopathie
Zufriedene Kunden: 279
Erfahrung:  über 20jährige Erfahrung in der Homöopathie, Klinik und Praxis
50673792
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Homöopathie hier ein
Bergmann ist jetzt online.

Hatte mein Leben lang niedrigen Blutdruck und fühlte mich auch

Kundenfrage

Hatte mein Leben lang niedrigen Blutdruck und fühlte mich auch wohl.110/80
Mitte November bekam ich aus heiterem Himmel Blutdruck 220/147. Wurde im Krankenhaus mit Medikamenten eingestellt auf Wert ca 140/80 etwas Wechsel. Vier Tage nach Entlassung bekam ich trotz Medikamente Blutdruck 245/149 Die Dosis wurde von morgens und Abends Ramilich 2,5mg auf 5mg erhöht. Mein Blutdruck ging wieder nahe zu den Normalwerten. Nach 14 Tagen bekam ich nachts wieder einen Blutdruck trotz Medikamenten 258/148 Puls 120. Ich hatte inneres Zittern und Hitze und musste Notarzt rufen zumal trotz zusätzlicher Einnahme von 5 mg Ramlich und 2 Hub Nitrospray der Blutdruck weiter stieg. Behandlung im Krankenhaus bis 23.12. Neue Medikamente Ramilich comp 5mg / 2,5 mg plus Metoprololsuccinat Stada 47,5mg Teardtabletten davon morgens und abends zusätlich 1Tablette. Durch diese Tablette sinkt die Herzfrequenz auf
42 und ich habe Magenschmerzen und einen Druck mit Rauschen in den Ohren.
Gestern und heute ist der Blutdruck trotz der neuen Medikamentation wieder 195/119 Puls 72 und jetzt 175/101 Puls 61 Ich weiß mir keinen Rat, bei jeder heftigeren Bewegung steigt der Blutdruck an. Wenn ich länger sitze passiert das Gleiche.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Homöopathie
Experte:  Djimikaja hat geantwortet vor 3 Jahren.

SERVICE-MITTEILUNG

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.:
0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

30.12.2013

 

Sehr geehrte Damen , Herrn,

leider habe ich bis heute noch keine Nachricht erhalten.

Ich bitte Sie hiermit die 35,00 € zurück zu überweisen.

Ich denke 35 ,oo € für keine Beratung ist eine Abzocke.

Ich hoffe dass Ihr Institut reell ist, und nicht Personen die sowieso schon in Not sind, noch ausbeuten.

Mit freundlichem Gruß

XXX